Fix: Rockstar Cloud Server sind nicht verfügbar

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Diese umstrittene Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Benutzer versuchen, an einem Multiplayer-Spiel in GTA V teilzunehmen, und der Fehler verhindert, dass sie auf Online-Funktionen zugreifen können. Das Problem selbst kann manchmal auf die Tatsache zurückgeführt werden, dass die Server von Rockstar wirklich außer Betrieb sind oder eine Wartung durchlaufen, auf die nur gewartet werden kann.

Rockstar-Server nicht verfügbar!

Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, liegt es möglicherweise nicht am Server, und Sie möchten möglicherweise eine andere Lösung finden, bei der verschiedene Einstellungen auf Ihrem Computer behoben werden. Folgen Sie dem Artikel, den wir vorbereitet haben, um mehr zu erfahren!

Was führt dazu, dass Rockstar-Server nicht verfügbar sind?

Die Liste ist lang, aber wir werden die Ursachen behandeln, die Sie analysieren und effektiv beseitigen können:

  • Die Server sind wirklich in Wartung oder sie sind in Ihrer Nähe ausgefallen. Sie können nichts tun, um dies zu beeinflussen.
  • Möglicherweise muss WinSock zurückgesetzt werden.
  • Möglicherweise verarbeitet Ihr DNS-Server die Anforderungen des Spiels nicht ordnungsgemäß. Überlegen Sie sich daher, diese zu ändern.
  • Die Ports, die für das Spiel geöffnet sein müssen, sind möglicherweise geschlossen, und Sie sollten versuchen, sie manuell zu öffnen.
  • Möglicherweise greift Ihr Antiviren- Tool in Konflikt, sodass Sie eine bessere Alternative in Betracht ziehen.

Lösung 1: Zurücksetzen von WinSock

" Netsh winsock reset " ist ein hilfreicher Befehl, den Sie in der Eingabeaufforderung verwenden können, um den Winsock-Katalog auf die Standardeinstellung oder einen bereinigten Zustand zurückzusetzen. Sie können diese Methode ausprobieren, wenn beim Versuch, GTA V zu starten, der Fehler "Rockstar-Server nicht verfügbar" auftritt.

  1. Suchen Sie nach " Eingabeaufforderung ", indem Sie sie entweder direkt im Startmenü eingeben oder die Suchschaltfläche direkt daneben drücken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ersten Eintrag, der als Suchergebnis angezeigt wird, und wählen Sie den Kontextmenüeintrag " Als Administrator ausführen".
  2. Darüber hinaus können Sie auch die Windows-Logo-Taste + R- Tastenkombination verwenden, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen . Geben Sie im angezeigten Dialogfeld "cmd" ein und verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten auszuführen.

Ausführen von CMD über das Dialogfeld "Ausführen"
  1. Geben Sie den folgenden Befehl in das Fenster ein und stellen Sie sicher, dass Sie die Eingabetaste drücken, nachdem Sie ihn eingegeben haben. Warten Sie, bis die Meldung " Winsock-Reset erfolgreich abgeschlossen " oder etwas Ähnliches angezeigt wird, um festzustellen, ob die Methode funktioniert hat und Sie beim Binden keine Fehler gemacht haben.
 netsh winsock reset 

Zurücksetzen von WinSock
  1. Überprüfen Sie, ob Sie immer noch Probleme haben, weil Rockstar-Server nicht verfügbar sind.

Lösung 2: Ändern Sie Ihren DNS-Server

Das Problem wird häufig durch eine fehlerhafte Internetverbindung verursacht, die von den Rockstar-Servern oder deren Diensten einfach nicht akzeptiert wird. Das Problem kann einfach behoben werden, indem Sie die Standard-DNS-Einstellungen so ändern, dass die von uns bereitgestellten verwendet werden. Dies ist in der Systemsteuerung problemlos möglich. Befolgen Sie daher die nachstehenden Schritte sorgfältig.

  1. Verwenden Sie die Windows + R- Tastenkombination, die sofort das Dialogfeld "Ausführen" öffnen soll , in dem Sie " cpl" in die Leiste eingeben und auf "OK" klicken müssen, um das Element " Internetverbindungseinstellungen" in der Systemsteuerung zu öffnen.
  2. Der gleiche Vorgang kann auch durch manuelles Öffnen der Systemsteuerung durchgeführt werden. Schalten Sie die Ansicht um, indem Sie oben rechts im Fenster Kategorie einstellen und oben auf Netzwerk und Internet klicken. Klicken Sie auf die Schaltfläche Netzwerk- und Freigabecenter, um sie zu öffnen. Versuchen Sie, die Schaltfläche Adaptereinstellungen ändern im linken Menü zu finden, und klicken Sie darauf.

Ändern Sie die Adaptereinstellungen im Netzwerk- und Freigabecenter
  1. Doppelklicken Sie auf Ihren aktiven Netzwerkadapter, und klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften unten, wenn Sie über Administratorberechtigungen verfügen, da das Fenster Internetverbindung mit einer der oben genannten Methoden geöffnet ist.
  2. Suchen Sie das Element Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) in der Liste. Klicken Sie darauf, um es auszuwählen, und klicken Sie unten auf die Schaltfläche Eigenschaften .

Öffnen der IPv4-Eigenschaften
  1. Bleiben Sie auf der Registerkarte "Allgemein" und aktivieren Sie das Optionsfeld im Fenster "Eigenschaften" auf " Folgende DNS-Serveradressen verwenden ", wenn eine andere Einstellung festgelegt wurde.
  2. Stellen Sie den bevorzugten DNS-Server auf 23.228.235.159 und den alternativen DNS-Server auf 1.0.0.0 ein.

Ändern des DNS-Servers
  1. Lassen Sie die Option " Einstellungen beim Beenden überprüfen" aktiviert und klicken Sie auf "OK", um die Änderungen sofort zu übernehmen. Überprüfen Sie, ob die Meldung "Rockstar-Server nicht verfügbar" weiterhin angezeigt wird!

Hinweis : Wenn die oben genannten Adressen nicht funktionieren, geben Sie die Lösung nicht auf und versuchen Sie, 8.8.8.8 und 8.8.4.4 für den bevorzugten DNS-Server bzw. den alternativen DNS-Server zu verwenden.

Lösung 3: Bestimmte Ports in der Windows-Firewall weiterleiten

Das Spiel verfügt über Ports, die von der Windows-Firewall jederzeit geöffnet werden müssen. Stellen Sie dies sicher, indem Sie die folgenden Schritte ausführen!

  1. Navigieren Sie zur Systemsteuerung, indem Sie im Startmenü danach suchen und auf System und Sicherheit >> Windows-Firewall klicken. Sie können auch die Ansicht auf Große oder Kleine Symbole umschalten und sofort auf Windows-Firewall klicken.

Öffnen der Windows Defender-Firewall
  1. Wählen Sie die Optionen für die erweiterten Einstellungen aus und markieren Sie im linken Bereich des Bildschirms die Option Eingehende Regeln .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingehende Regeln und klicken Sie auf Neue Regel . Wählen Sie im Abschnitt Regeltyp die Option Port aus. Wählen Sie aus den ersten Optionsfeldern TCP oder UDP aus (je nachdem, an welchen Ports Sie arbeiten) und schalten Sie das zweite Optionsfeld auf „ Bestimmte lokale Ports“ . Sie müssen die folgenden Ports hinzufügen, um das Problem mit Rockstar-Servern zu beheben:
 TCP-Ports: 80, 443 UDP-Ports: 6672, 61455, 61456, 61457, 61458 

Eingabe der erforderlichen zu öffnenden Ports
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sie durch ein Komma bis zum letzten trennen, und klicken Sie auf Weiter, wenn Sie fertig sind.
  2. Aktivieren Sie im nächsten Fenster das Optionsfeld Verbindung zulassen und klicken Sie auf Weiter.

Lassen Sie die Verbindung für die Ports zu
  1. Wählen Sie den Netzwerktyp aus, wenn Sie diese Regel anwenden möchten. Wenn Sie häufig von einer Netzwerkverbindung zu einer anderen wechseln, sollten Sie alle Optionen aktiviert lassen, bevor Sie auf Weiter klicken.
  2. Nennen Sie die Regel etwas, das für Sie sinnvoll ist, und klicken Sie auf Fertig stellen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie dieselben Schritte für ausgehende Regeln wiederholen (wählen Sie ausgehende Regeln in Schritt 2).

Lösung 4: Ändern Sie das verwendete Virenschutzprogramm

Kostenlose Antiviren-Tools können sehr hilfreich sein und Ihren Computer schützen, aber manchmal vertragen sie sich einfach nicht gut mit anderen Dingen auf Ihrem Computer. Die Spieler haben vorgeschlagen, dass das Deinstallieren ihrer Antiviren-Tools zur Behebung des Fehlers beigetragen hat. Das Problem ist jedoch, dass es sehr unsicher ist, Ihren Computer ungeschützt zu lassen. Deshalb ist es besser, einfach eine bessere Alternative zu finden, wenn Sie eine kostenlose Version von Antivirus verwenden.

  1. Klicken Sie auf das Startmenü und öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie danach suchen. Alternativ können Sie auf das Zahnradsymbol klicken, um die Einstellungen zu öffnen, wenn Sie Windows 10 verwenden.
  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung die Option Anzeigen als: Kategorie in der oberen rechten Ecke und klicken Sie im Abschnitt Programme auf Programm deinstallieren.

Deinstallieren Sie ein Programm in der Systemsteuerung
  1. Wenn Sie die Einstellungen-App verwenden, sollten Sie durch Klicken auf Apps sofort eine Liste aller auf Ihrem PC installierten Programme öffnen.
  2. Suchen Sie Ihr Antivirenprogramm in der Systemsteuerung oder in den Einstellungen und klicken Sie auf Deinstallieren .
  3. Der Deinstallationsassistent sollte geöffnet werden. Befolgen Sie daher die Anweisungen zum Deinstallieren.

Deinstallation Ihres Antivirus
  1. Klicken Sie auf Fertig stellen, wenn das Deinstallationsprogramm den Vorgang abgeschlossen hat, und starten Sie den Computer neu, um festzustellen, ob weiterhin Fehler auftreten. Stellen Sie sicher, dass Sie eine bessere Antivirenoption auswählen.

Interessante Artikel