Fix: Minecraft OpenGL Fehler 1281

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Minecraft OpenGL ist eine Einstellung im Spiel, mit der versucht wird, das Spiel auf Ihrem Computer schneller und flüssiger zu machen, indem die Renderlast auf dem System verringert wird, indem die GPU angewiesen wird, nichts zu rendern, was sich nicht in der direkten Ansicht des Spielers befindet . Es gibt offensichtlich einen Kompromiss, bei dem Ihre GPU weniger Arbeit leistet, die CPU jedoch mehr geladen wird.

Minecraft OpenGL Fehler 1281

Standardmäßig ist die Option auf Ein gesetzt, damit Benutzer eine verbesserte Leistung erzielen können. Daher kommt es häufig vor, dass Benutzern die Fehlermeldung " OpenGL-Fehler 1281 " angezeigt wird. Diese Fehlermeldung hat hauptsächlich mit Variablen und Modulen von Drittanbietern zu tun, die gleichzeitig ausgeführt werden.

Was verursacht 'OpenGL Error 1281' in Minecraft?

Wenn Sie diese Fehlermeldung beim Spielen eines vollständig modifizierten Minecrafts erhalten, besteht die Möglichkeit, dass einige der Mod-Module in Konflikt mit Ihrem Spiel stehen. Nach unserer ersten Umfrage sind wir zu dem Schluss gekommen, dass einige der Gründe, warum dieser Fehler auftreten kann, folgende sind:

  • Shader: Shader sind Grafikeinstellungen, die normalerweise vom Benutzer in seinem modifizierten Minecraft importiert werden. Wenn einer von ihnen fehlerhaft oder beschädigt ist, zeigt das Spiel den Fehler an.
  • OptiFine: OptiFine ist eine dieser Anwendungen von Drittanbietern, die versuchen, das Gameplay von Minecraft zu verbessern, indem sie den Benutzern mehr Kontrolle über das Spiel geben. Wenn dies nicht aktualisiert wird oder sich in einem Fehlerzustand befindet, tritt der OpenGL-Fehler auf.
  • Versionskontrolle: Minecraft weist bekanntermaßen Probleme auf, wenn Ihre Forge- und Shader-Versionen nicht miteinander synchronisiert sind.
  • Java-Dateien: Minecraft verwendet Java in seiner Spieleanwendung. Normalerweise werden alle Java-Anforderungen automatisch vom Spiel installiert. Wenn sie jedoch ausgelassen werden, tritt dieser Fehler auf.

Bevor wir mit den Lösungen fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie als Administrator auf Ihrem Computer angemeldet sind und über eine aktive offene Internetverbindung verfügen.

Lösung 1: Entfernen aller Shader

Shader für Minecraft sind ein Add-On für das Spiel, mit dem Spieler verschiedene Terrains und Einstellungen festlegen können. Sie sind eher wie Mini-Mods, die zum Beispiel die Textur des Spiels von Winter zu Sommer verändern. Da Shader alle Ressourcen der Anwendung nutzen, ist bekannt, dass sie mit anderen Mod-Modulen in Konflikt stehen.

Shader in Minecraft

Sie sollten versuchen , die vorhandenen Shader nacheinander zu deaktivieren und festzustellen, welcher die aufgetretene Fehlermeldung behebt. Beginnen Sie mit dem neuesten, den Sie zum Spiel hinzugefügt haben, und arbeiten Sie sich nach unten. Sie können die Shader ausschneiden, um sie an einer anderen Stelle einzufügen, falls Sie sie später verwenden möchten.

Lösung 2: OptiFine aktualisieren

OptiFine ist ein Minecraft-Optimierungstool, mit dem das Spiel besser aussieht und schneller ausgeführt werden kann. Es bietet auch volle Unterstützung für HD-Texturen und andere Konfigurationsoptionen, die zum Modden benötigt werden. Es ermöglicht Benutzern, einen FPS-Boost zu erhalten, unterstützt Shader usw.

Herunterladen des neuesten OptiFine

Auf den Punkt gebracht, kann dies als die Haupttriebkraft hinter deinen Mods und ihrer Interaktion untereinander bezeichnet werden. Nach unseren Untersuchungen haben wir zahlreiche Fälle festgestellt, in denen eine ältere Anwendung von OptiFine normalerweise die Fehlermeldung verursacht.

Überprüfen Sie die Version von OptiFine, die in Ihrem Minecraft verwendet wird. Wenn es älter ist, sollten Sie zur offiziellen Download-Seite von OptiFine navigieren und die neueste Version so bald wie möglich installieren. Starten Sie Ihren Computer neu, bevor Sie das Spiel erneut starten.

Lösung 3: Überprüfen der Versionskompatibilität von Mods

Leute, die normalerweise den OpenGL-Fehler 1281 haben, haben ihr Minecraft in der Regel stark modifiziert und verwenden mehr als ein Mod-Modul. Wenn eines Ihrer Module nicht synchron ist, was bedeutet, dass eine Version eines Mods nicht mit einer anderen Version des anderen Mods kompatibel ist, tritt dieses Problem auf.

Daher sollten Sie alle auf Ihrem Computer installierten Mods überprüfen und ihre Versionen überprüfen. Wenn einer von ihnen ein Missverhältnis aufweist, sollten Sie den Mod deaktivieren und versuchen, das Spiel zu starten. Sie können die Versionskompatibilität des Mods leicht von der offiziellen Entwickler-Website überprüfen.

Lösung 4: Java-Pakete manuell installieren

Java-Dateipakete sind eine Gruppe von Verzeichnissen mit Java-Dateien, die von mehreren Anwendungen in ihren Vorgängen verwendet werden, einschließlich Minecraft. Alle in Minecraft verwendeten Mods sind Java-Mods. Wenn die Java-Dateipakete selbst nicht auf Ihrem Computer installiert sind, können sie nicht initialisiert werden und geben Ihnen die Fehlermeldung. In dieser Lösung installieren wir die Java-Dateien manuell auf Ihrem Computer und prüfen, ob das Problem behoben ist.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Diesen PC auf Ihrem Desktop und wählen Sie Eigenschaften .

Eigenschaften - Dieser PC
  1. Überprüfen Sie nun vor Systemtyp den Typ des auf Ihrem Computer installierten Betriebssystems. Wenn es sich um 32-Bit handelt, laden Sie die Java-Dateien von (hier) und wenn es sich um 64-Bit handelt, laden Sie sie von (hier) herunter.

Überprüfen des Systemtyps
  1. Extrahieren Sie nun die Datei, die Sie gerade heruntergeladen haben, an einen zugänglichen Ort. Öffnen Sie den Ordner und kopieren Sie den angezeigten Dateiversionsordner.

Kopieren der Java-Datei
  1. Drücken Sie nun Windows + E, um den Windows Explorer zu starten, und navigieren Sie zu folgendem Pfad:
 C: \ Programme \ Java (für 32 Bit) C: \ Programme (x86) \ Java (für 64 Bit) 

Fügen Sie nun die kopierte Datei an der gewünschten Stelle ein. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des gerade eingefügten Ordners kopieren .

  1. Nun starte den Minecraft Mod Manager und klicke auf Edit profile present am unteren Bildschirmrand.

Pfad ändern
  1. Überprüfen Sie nun unter Java-Einstellungen (Erweitert) die ausführbare Option und ersetzen Sie den richtigen Pfad. In der obigen Abbildung ist der Pfad der gerade eingefügten Datei korrekt eingestellt.
  2. Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie Minecraft erneut. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 5: Minecraft neu installieren

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, können Sie fortfahren und das gesamte Spiel neu installieren. Beachten Sie, dass Ihre Benutzerdaten dadurch möglicherweise gelöscht werden, es sei denn, sie werden in Ihrem Profil gespeichert oder Sie haben sie gesichert. Sie können den Benutzerdatenordner auch von einem anderen Speicherort aus dem Spielverzeichnis kopieren.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie " appwiz.cpl " in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Suchen Sie im Anwendungsmanager Minecraft, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren .

    Sie können das Spiel auch deinstallieren, indem Sie das Deinstallationsprogramm über das Ordnerverzeichnis ausführen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch alle Mod-Dateien und temporären Einstellungsdateien löschen.

  3. Navigieren Sie nun zur offiziellen Website von Minecraft, geben Sie die Anmeldeinformationen ein und laden Sie das Spiel erneut herunter.

Minecraft wird heruntergeladen

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie über Ihre Anmeldeinformationen verfügen, da diese für den Download des Spiels von der Website benötigt werden.

Interessante Artikel