Fix: LAN funktioniert nicht in Minecraft

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Minecraft-Spieler beschweren sich, dass die LAN-Funktion für sie nicht funktioniert, sodass sie nicht vor Ort mit ihren Freunden spielen können. Dies tritt meistens auf, wenn die Benutzer eine Single-Player-Welt starten und dann versuchen, die Sitzung im LAN zu öffnen ( Einstellungen> Im LAN öffnen> Game More Creative) . Das Spiel zeigt dann den Port an, auf dem die Sitzung gehostet wird ( lokales Spiel, das auf Port XXXX gehostet wird ), die Sitzung bleibt jedoch für die anderen LAN-Spieler unsichtbar.

LAN funktioniert nicht in Minecraft

Was ist die Ursache für den Fehler "LAN funktioniert nicht in Minecraft"?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und Reparaturstrategien angesehen haben, mit denen dieses spezielle Problem umgangen wurde. Basierend auf dem, was wir gesammelt haben, gibt es verschiedene Szenarien, die diese spezielle Fehlermeldung auslösen:

  • Die Firewall blockiert Java - UAC, wenn die erforderlichen Berechtigungen für Minecraft abgefragt werden. Einige Benutzer drücken daher möglicherweise an der Berechtigungsaufforderung die Taste "Abbrechen" (wodurch die Firewall angewiesen wird, die eingehenden und ausgehenden Verbindungen von Minecraft zu blockieren Die Lösung besteht darin, Ihre Firewall so zu konfigurieren, dass die Verbindung von und zu Minecraft zugelassen wird.
  • Computer befinden sich in einem anderen Netzwerk - Ein weiterer Grund, warum dieses Problem auftritt, besteht darin, dass die beteiligten Parteien mit einem anderen Netzwerk verbunden sind. Da es sich um eine LAN-Verbindung handelt, wird die andere Person nicht angezeigt, wenn Sie sich nicht im selben Netzwerk befinden.
  • AP-Isolation blockiert die Verbindung - Ein weiterer möglicher Grund, warum die LAN-Funktion in Minecraft nicht funktioniert, ist eine Funktion namens Access Point-Isolation. Diese Sicherheitsmaßnahme kann die Ursache dafür sein, dass die beteiligten Geräte nicht miteinander kommunizieren können. Wenn dieses Szenario zutrifft, besteht die einzige Korrektur darin, die AP-Isolierung zu deaktivieren.
  • Netzwerkerkennung ist deaktiviert - Ein weiteres übliches Problem, das dieses spezielle Problem verursachen kann, besteht darin, dass das Netzwerk öffentlich ist, die Netzwerkerkennung jedoch deaktiviert ist. Dies wird letztendlich verhindern, dass Minecraft Sendungen hört. In diesem Fall besteht die einfachste Lösung darin, die Netzwerkerkennung zu aktivieren.

Wenn Sie derzeit Probleme mit Minecraft haben, finden Sie in diesem Artikel mehrere Schritte zur Fehlerbehebung, die andere Benutzer in einer ähnlichen Situation durchgeführt haben, um das Problem zu beheben.

Wenn Sie möchten, dass dieser Vorgang so einfach wie möglich ist, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge zu befolgen. Sie werden schließlich auf einige Schritte stoßen, die Ihnen helfen, die Fehlermeldung zu beheben.

Methode 1: Stellen Sie sicher, dass alle beteiligten Parteien mit demselben Netzwerk verbunden sind

Wenn Sie nicht in der Lage sind, eine LAN-Sitzung zu hosten oder einer LAN-Sitzung beizutreten, sollten Sie zunächst prüfen, ob alle beteiligten Computer mit demselben Netzwerk verbunden sind. Wenn eine der beteiligten Parteien ein Laptop ist, stellen Sie sicher, dass keine Verbindung zu einem nahe gelegenen WLAN besteht (anders als beabsichtigt).

Und selbst wenn alle Computer mit demselben Netzwerk verbunden sind, sollten Sie vorzugsweise dasselbe Formular oder dieselbe Verbindung verwenden. Wenn Sie die Sitzung beispielsweise auf einem Computer mit Ethernet-Verbindung hosten, empfiehlt es sich, den Laptop über ein Kabel zu verbinden, anstatt das Wi-Fi-Netzwerk zu verwenden.

Wenn Sie sichergestellt haben, dass alle beteiligten Computer mit demselben Netzwerk verbunden sind und weiterhin dasselbe Problem auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Konfigurieren Sie Ihre Firewall, damit Minecraft ausgeführt werden kann

Windows fragt nach den erforderlichen Berechtigungen, um die Onlinekomponenten ausführen zu können. Dieser Vorgang führt jedoch zu Verwirrung bei den Benutzern, da die Benutzerkontensteuerung die Berechtigung für Java anfordert (da das Spiel vom Java-Programm ausgeführt wird).

Minecraft Erlaubnis

Wenn Sie bei der ersten Erlaubnisaufforderung auf Abbrechen geklickt haben, ist Ihre Firewall bereits so konfiguriert, dass die Netzwerkfunktionen von Minecraft blockiert werden. Wie Sie sich vorstellen können, wird dies jeden Versuch, eine LAN-Sitzung aufzubauen, zum Scheitern bringen.

Glücklicherweise sind die Schritte zur Lösung des Problems in diesem speziellen Szenario sehr einfach. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass Sie über Administratorrechte verfügen. Wenn Sie fertig sind, befolgen Sie die Anweisungen unten:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "control or control.exe " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemsteuerung zu öffnen.

    Ausführen der Systemsteuerung aus einer Run-Box
  2. Verwenden Sie in der Systemsteuerung die Suchfunktion, um die Windows Defender-Firewall (Windows-Firewall) zu suchen. Wenn Sie es sehen, klicken Sie auf Eine App durch die Windows-Firewall lassen .

    Zugriff auf die Liste der zulässigen Firewall-Apps
  3. Klicken Sie im Fenster Zugelassene Apps auf Einstellungen ändern und scrollen Sie in der Liste nach unten. Sie müssen sicherstellen, dass die mit einem (oder mehreren) Einträgen verknüpften Kontrollkästchen aktiviert sind:

    javaw.exe

    Java (TM) Platform SE binär

    Minecraft

    Zugriff auf Java * Minecraft erlauben

    Hinweis: Wenn Minecraft nicht in dieser Liste enthalten ist, klicken Sie auf Andere App zulassen und navigieren Sie im nächsten Fenster zum Speicherort des Hauptstarts ( Magic Launcher oder je nach verwendeter Version etwas anderes) und fügen Sie diesen hinzu Zulässige Apps .

  4. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie Minecraft erneut und prüfen Sie, ob die LAN-Verbindung jetzt funktioniert.

Wenn Sie immer noch auf dasselbe Problem stoßen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Aktivieren der Netzwerkermittlung

Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie das Problem behoben haben, nachdem sie festgestellt haben, dass die Netzwerkerkennung deaktiviert war, obwohl das von ihnen verwendete Netzwerk auf "Öffentlich" eingestellt war. Dies führt zu einer Beeinträchtigung der LAN-Funktionalität von Minecraft, da das Spiel keine Broadcasts mehr hören kann.

Glücklicherweise können Sie dieses Problem ganz einfach beheben, indem Sie die Netzwerkermittlung aktivieren. So geht's:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "control" oder " control.exe " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das klassische Fenster der Systemsteuerung zu öffnen.

    Ausführen der Systemsteuerung aus einer Run-Box
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Netzwerk und Internet und dann auf Netzwerk- und Freigabecenter .

    Zugriff auf das Netzwerk- und Freigabecenter über die klassische Systemsteuerung
  3. Klicken Sie im Bildschirm Netzwerk- und Freigabecenter auf Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern .

    Ändern der erweiterten Freigabeeinstellungen
  4. Erweitern Sie in den erweiterten Freigabeeinstellungen die Registerkarte " Privat" und vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen " Netzwerkerkennung aktivieren" und das zugehörige Kontrollkästchen aktiviert sind. Erweitern Sie dann die Registerkarte Öffentlich und aktivieren Sie die Netzwerkerkennung unter Netzwerkerkennung .

    Aktivieren der Netzwerkerkennung
  5. Versuchen Sie nach dem Aktivieren der Netzwerkerkennung erneut, die Minecraft-Sitzung zu hosten / daran teilzunehmen, und prüfen Sie, ob das Problem nun behoben ist.

Wenn Sie immer noch nicht in der Lage sind, an der Minecraft-Sitzung teilzunehmen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Verwenden von Direct Connect

Direct Connect ist eine der zuverlässigsten Methoden zum Aufbau einer LAN-Sitzung. Sicher, die Schritte oder das sind etwas langwieriger als der herkömmliche Ansatz, aber seine Funktion hat vielen Benutzern ermöglicht, dass wir nicht lokal spielen können, um endlich eine LAN-Sitzung (Local Area Network) zu erstellen.

Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Starte Minecraft und starte eine neue Welt ( Single Player> * YourWorld *> Play Selected World ). Sobald die Welt geladen ist, gehen Sie zu Einstellungen und klicken Sie auf In LAN öffnen . Richten Sie dann die Servereinstellungen ein und klicken Sie auf LAN World starten .

    Die Welt für LAN öffnen
  2. Kurz nachdem das Spiel im LAN geöffnet wurde, wird unten links auf dem Bildschirm ein Text angezeigt („ Lokales Spiel, das auf Port XXXXX gehostet wird “). Wenn Sie es sehen, notieren Sie sich die Portnummer.

    Notieren Sie die Portnummer
  3. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "cmd" ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen.

    CMD als Administrator ausführen

    Hinweis: Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden , klicken Sie auf Ja, um Administratorrechte zu erteilen.

  4. Geben Sie in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um eine Übersicht über Ihre Netzwerkkonfigurationsadressen zu erhalten:
     ipconfig 
  5. Scrollen Sie durch Ihre IP-Konfigurationsliste und suchen Sie das Netzwerk, mit dem Sie gerade verbunden sind. Notieren Sie sich dann die IPv4-Adresse, die dem Netzwerk zugeordnet ist, mit dem Sie gerade verbunden sind.

    Notieren Sie sich die richtige IP-Adresse

    Hinweis: Sie müssen sicherstellen, dass Sie auf die richtige Netzwerkverbindung abzielen. Wenn Sie über Hamachi oder VirtualBox verfügen, werden für jedes Netzwerk mehrere IPv4-Adressen angezeigt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die entsprechende auswählen ( WLAN- Adapter Wi-Fi oder Ethernet-Adapter Ethernet ).

  6. Jetzt ist die Aufgabe für den Hosting-Spieler erledigt. Nehmen Sie also die zuvor abgerufenen Informationen (IP-Adresse + Portnummer) und wechseln Sie zu dem Computer, der versucht, der LAN-Partei beizutreten.
  7. Wechseln Sie auf dem Computer, der beitreten möchte, zu Multiplayer> Direct Connect. Geben Sie dann in das Feld Serveradresse die IP (zuvor in Schritt 5 abgerufen) + ' : ' + Portnummer (zuvor in Schritt 2 abgerufen) ein.

    Eingabe der IP +: + Portnummer
  8. Klicken Sie auf Server beitreten, um der im LAN gehosteten Sitzung beizutreten.

Methode 5: Deaktivieren der AP-Isolierung

Bei neueren Router- / Modemmodellen tritt dies nicht mehr auf. Möglicherweise wird jedoch die LAN-Sitzung durch eine Sicherheitsfunktion ( Access Point-Isolation ) am Hosting gehindert. Diese Sicherheitsfunktion wird normalerweise nur für Wi-Fi-Benutzer angewendet und schließt Ethernet-Benutzer aus.

Was passiert mit der AP-Isolierung? - Verbundene Benutzer sind voneinander isoliert. So kann jeder über dasselbe Netzwerk eine Verbindung zum Internet herstellen, aber keine Verbindung untereinander herstellen. Dies wird in der Regel als AP-Isolation bezeichnet, Sie können es jedoch auch als Client-Isolation, Benutzer-Isolation oder Access Point-Isolation betrachten.

Einige Router wenden diese Sicherheitsmaßnahme automatisch an, während andere eine spezielle Option enthalten, mit der Benutzer sie ein- oder ausschalten können.

Mithilfe eines Verfahrens können Sie überprüfen, ob die AP-Isolierung für Ihr Minecraft-Problem verantwortlich ist. Durch das Pingen beider Computer können Sie feststellen, ob die AP-Isolierung angewendet wird. Wenn die beteiligten Computer den Ping-Test nicht bestehen, müssen Sie auf Ihre Routereinstellungen zugreifen und nach einer Möglichkeit suchen, die Zugriffspunktisolierung zu deaktivieren.

Um Ihnen den gesamten Vorgang zu erleichtern, haben wir eine schrittweise Anleitung für Sie erstellt. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " cmd " ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, um Administratorrechte zu erteilen.

    CMD als Administrator ausführen
  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten " ipconfig " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um alle Daten zu Ihrer IP-Konfiguration anzuzeigen . Notieren Sie sich nach dem Zurückgeben der Liste die IPv4-Adresse des Netzwerks, mit dem Sie derzeit verbunden sind.

    Notieren Sie sich die IPv4-Adresse

    Hinweis: Schritt 1 und Schritt 2 müssen auf allen Computern ausgeführt werden, die an der LAN-Sitzung von Minecraft beteiligt sind. Am Ende dieses Vorgangs sollten Sie die IP-Adressen aller beteiligten Computer behalten.

  3. Als nächstes auf dem ersten Computer den folgenden Befehl:
     ping xxxx 

    Hinweis: Beachten Sie, dass X lediglich ein Platzhalter für die IP-Adresse ist, die Sie in Schritt 2 abgerufen haben.

  4. Wiederholen Sie auf dem zweiten Computer den gleichen Vorgang, aber pingen Sie diesmal die Adresse des ersten Computers.

Wenn Sie in beiden Fällen eine Antwort auf Ihren Ping-Versuch erhalten, bedeutet dies, dass die AP-Isolierung nicht die Ursache für Ihr Problem ist.

Erfolgreiches IP-Ping

Wenn Sie in einer Meldung darauf hingewiesen werden, dass der Zielhost nicht erreichbar ist, liegt möglicherweise eine AP-Isolation vor.

Beispiel für eine aktive AP-Isolierung

Wenn Sie bestätigt haben, dass Sie es mit einer AP-Isolierung zu tun haben, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um sie in Ihren Routereinstellungen zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie die IP-Adresse Ihres Routers / Modems in die Navigationsleiste ein. Die meisten Router / Modems haben 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 als Standardadresse.

    Zugriff auf Ihre Router-Einstellungen

    Hinweis: Wenn die Standard- IP- Adresse für Ihre aktuelle Situation nicht zutreffend ist, öffnen Sie ein Feld Ausführen ( Windows-Taste + R ), geben Sie " cmd " ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie dann ipconfig ein und rufen Sie die Standard-Gateway-IP ab - das ist die Adresse Ihres Routers.

  2. Im nächsten Bildschirm müssen Sie Ihre Benutzeranmeldeinformationen eingeben. Bei den meisten Routern / Modemmodellen sind die Standardwerte admin für den Benutzernamen und admin oder password für das Kennwortfeld. Wenn die Standardanmeldeinformationen nicht übereinstimmen, suchen Sie online nach den Standardwerten für Ihr bestimmtes Router- / Modemmodell.
  3. Wenn Sie die Router-Einstellungen aufgerufen haben, suchen Sie nach einer Option mit den Namen AP-Isolation, Access Point-Isolation, Benutzer-Isolation oder Client-Isolation, und deaktivieren Sie sie. Sie finden es normalerweise in den erweiterten WLAN-Einstellungen Ihres Routers.

    Stellen Sie sicher, dass die AP-Isolierung deaktiviert ist
  4. Nachdem die API-Isolierung deaktiviert wurde, starten Sie Ihren Router / Modem neu und prüfen Sie, ob die LAN-Sitzung in Minecraft jetzt hergestellt werden kann.

Interessante Artikel