Fix: Google Play Download ausstehend

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Nutzer erhalten das Problem " Download ausstehend " in ihrem Google Play Store, wenn sie versuchen, eine Anwendung herunterzuladen oder zu aktualisieren. Wir verwenden mehrere Anwendungen in unserem täglichen Leben und einige müssen heruntergeladen oder aktualisiert werden, aber dieses Problem macht es den Benutzern schwer, dies zu tun. Dieses Problem tritt auf Android-Geräten auf und der Google Play Store bleibt daran hängen.

Download ausstehender Fehler

Welche Ursachen hat das ausstehende Problem beim Herunterladen von Google Play?

Nach der Untersuchung dieses speziellen Problems haben wir einige mögliche Gründe gefunden, die diesen Fehler in Ihrem Google Play Store verursachen können. Normalerweise kann dies aufgrund des Cache-Speichers oder Ihrer Google Play Store-Einstellungen geschehen.

  • Google Play Store : Die meisten Fehler im Google Play Store werden durch fehlerhafte oder beschädigte Daten in Ihrem Telefon verursacht. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie die Cache-Daten im Anwendungsmanager entfernen.
  • Automatische Updates im Google Store : In Ihren Google Play Store-Einstellungen gibt es eine Option für die automatische Aktualisierung, mit der Ihr Telefon automatisch aktualisiert wird, sobald neue Updates verfügbar sind. Aus diesem Grund können Ihre Anwendungsupdates jedoch in einer Warteschlange stecken bleiben und Probleme verursachen das problem zum download steht noch aus.
  • Ausstehende Installationen : Alle Anwendungen, die aktualisiert oder heruntergeladen werden müssen, bleiben von einer einzelnen Anwendung auf der Registerkarte INSTALLIERT hängen, die weder abgeschlossen wird noch andere Anwendungen in der Warteschlange zulässt .
  • Cache-Speicher : Manchmal wird die Anwendung nicht vollständig geschlossen, sondern im Hintergrund ausgeführt, und die Benutzerinformationsdaten werden im Cache-Speicher gespeichert. Durch einen Neustart des Telefons werden die temporären Daten aus dem RAM entfernt.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns mit den Methoden zur Behebung Ihres Fehlers " Download Pending " befassen.

Methode 1: Löschen des Google Play App-Cache und der Daten

Die Cache-Daten auf unserem Telefon sind lediglich Junk-Dateien, mit denen Benutzerinformationen zur Anwendung gespeichert und Aufgaben schneller erledigt werden können. Es kann einige KB bis GB Speicherplatz in Anspruch nehmen. Das gleiche gilt für den Google Play Store, bei dem die Daten für Ihre heruntergeladenen Anwendungen auf dem Gerät gespeichert werden. Die Daten können leicht beschädigt oder beschädigt werden. Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, wird das Problem behoben.

  1. Gehen Sie zu Ihrem Telefon " Einstellungen " und öffnen Sie Ihre " Application Manager / Apps "
  2. Suchen Sie in der Liste der Apps nach " Google Play Store "
  3. Tippen Sie auf " Stopp erzwingen " und löschen Sie den " Cache " oder " Daten "

    Hinweis : Bei einigen Telefonen müssen Sie „ Speicher “ auswählen, damit Data & Cache angezeigt wird.

    Cache und Daten in den Einstellungen löschen
  4. Kehren Sie zum Google Play Store zurück und versuchen Sie erneut, die Anwendung zu aktualisieren oder herunterzuladen.

Methode 2: Starten Sie Ihr Telefon neu

Durch einen Neustart des Telefons wird der Arbeitsspeicher aktualisiert, indem alle temporären Daten aus Ihrem Google Play Store entfernt werden, einschließlich der Aktualisierungen oder der nicht mehr heruntergeladenen Dateien. Sie können Ihr Telefon neu starten, indem Sie die Option Ausschalten auswählen und dann das Telefon erneut einschalten oder einfach die Option Neu starten auswählen. Überprüfen Sie nach dem Neustart des Geräts, ob Sie Apps jetzt herunterladen oder aktualisieren können.

Hinweis : Manchmal müssen Sie Methode 1 anwenden , bevor Sie Methode 2 verwenden können .

Methode 3: Deaktivieren Sie automatische Updates und beenden Sie ausstehende Installationen

In den meisten Fällen bleiben eine oder mehrere Anwendungen hängen, wenn für Ihren Google Play Store automatische Updates aktiviert sind. Wenn Sie diese beenden, werden die anderen Anwendungen aktualisiert. Sie können auch alle Aktualisierungen in der Bibliothek stoppen und die Anwendung problemlos einzeln aktualisieren. Eine bessere Option ist, die Option " Apps nicht automatisch aktualisieren " zu aktivieren, damit dieser Fehler in Zukunft nicht mehr angezeigt wird.

  1. Gehen Sie zu " Google Play Store " und drücken Sie auf die " Einstellungsleiste " in der oberen linken Ecke des Bildschirms oder tauschen Sie einfach nach rechts
  2. Scrolle runter, gehe zu den " Einstellungen "
  3. Tippen Sie auf die Option " Apps automatisch aktualisieren " und wählen Sie " Apps nicht automatisch aktualisieren ".

    Deaktivieren der automatischen Updates in den Google Play Store-Einstellungen
  4. Gehe erneut durch die Einstellungsleiste und wähle dieses Mal " Meine Apps & Spiele "
  5. Versuchen Sie, die Apps manuell zu aktualisieren. Wenn dies nicht funktioniert, beenden Sie alle Updates
  6. Gehen Sie zur zweiten Registerkarte „ INSTALLIERT “ und überprüfen Sie, ob einige Downloads ausstehen und nicht mehr funktionieren

    Beenden Sie das Herunterladen und Installieren von Anwendungen
  7. Brechen Sie diese blockierten Anwendungen ab und versuchen Sie dann erneut, die App zu aktualisieren und herunterzuladen.

Interessante Artikel