Fix: Firefox zeigt die falschen Lesezeichen-Favoriten an

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Einige Benutzer haben unter Mozilla Firefox ein seltsames Problem festgestellt, bei dem für jede von ihnen mit einem Lesezeichen versehene Website ein falsches Favicon angezeigt wird. Anstatt beispielsweise das Reddit-Symbol für Reddit-Themen mit Lesezeichen anzuzeigen, zeigt der Browser ein YouTube-Favicon (oder etwas anderes) an. Das Problem hat anscheinend nichts mit einer bestimmten Windows-Version zu tun, da es unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10 auftreten soll.

Firefox hat falsche Favoriten in der Lesezeichenleiste

Was ist die Ursache für das Problem mit den Favicons in Firefox?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und Reparaturstrategien angesehen haben, die häufig zur Behebung dieses speziellen Problems auf Windows-Computern verwendet werden. Wie sich herausstellt, gibt es verschiedene Gründe, warum dieses spezielle Problem auftritt:

  • Favicons wurden vom Add-On entführt - Es gibt mehrere Add-Ons, die dafür bekannt sind, die Favicons zu entführen und stattdessen verschiedene Symbole anzuzeigen. Am häufigsten wird Snooze Tabs von betroffenen Benutzern gemeldet. In diesem Fall können Sie das Problem am schnellsten beheben, indem Sie das Add-On entfernen und die Datei favicons.sqlite löschen.
  • Veraltete Firefox-Version - Dieses spezielle Problem wird hauptsächlich durch einen anhaltenden Fehler verursacht, den die Entwickler teilweise mit Build 58 behoben haben. Durch das Aktualisieren auf die neueste Version sollte sichergestellt werden, dass das Problem in Zukunft nicht mehr auftritt. Wenn Ihre Favoriten jedoch bereits defekt sind, müssen Sie andere Reparaturmethoden befolgen, um sie zu reparieren.
  • Die Firefox-Favicons-Datei (favicons.sqlite) ist beschädigt. Immer wenn Ihre Firefox-Favicons nicht mehr funktionieren, kann das Problem auf eine Datei zurückgeführt werden, die alle im Browser enthaltenen Favicons behandelt. Durch Löschen der Datei favicons.sqlite können Sie den Browser zwingen, die Datei von Grund auf neu zu erstellen, sodass alle Favoriten zurückgesetzt werden müssen.
  • Im Web zwischengespeicherte Inhalte sind beschädigt. In einigen Fällen kann Firefox dazu führen, dass eine ältere Version des Favicons zwischengespeichert wird, und zwar unabhängig davon, ob es inzwischen durch eine neuere Version ersetzt wurde. In diesem speziellen Fall können Sie entweder Ihren Web-Cache leeren, um Ihren Browser zu zwingen, sie erneut zu aktualisieren, oder Sie können dies über die Browser-Konsole tun.

Wenn Sie derzeit Probleme mit der Behebung dieses Problems haben, finden Sie in diesem Artikel mehrere Schritte zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie verschiedene mögliche Fehlerbehebungen, die andere Benutzer in einem ähnlichen Szenario erfolgreich verwendet haben, um das Problem zu beheben.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, die Methoden in der angegebenen Reihenfolge zu befolgen. Auch wenn nicht alle Korrekturen für Ihr Szenario zutreffen, lohnt es sich, bei der Behebung des Problems an einer Struktur festzuhalten - denken Sie daran Verwerfen Sie die für Sie nicht zutreffenden Methoden.

Methode 1: Aktualisieren von Firefox auf die neueste Version

Dieses spezielle Problem ist fast so alt wie der Browser. Firefox hat mehrere Updates veröffentlicht, die einen Hotfix für dieses Problem enthielten, aber einige Benutzer stoßen immer noch auf die neuesten Builds. Da das Problem behoben wurde, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie den neuesten Firefox-Build verwenden. Beginnend mit Build 58 gaben die Entwickler bekannt, dass sie die meisten Instanzen gepatcht haben, von denen bekannt ist, dass sie diese speziellen Probleme auslösen.

Dies wird zwar nicht unbedingt das Problem beheben, wenn Ihre Favoriten bereits durcheinander sind, stellt jedoch sicher, dass es in Zukunft nicht wieder vorkommt. Hier ist eine kurze Anleitung zum Aktualisieren von Firefox auf die neueste Version:

  1. Öffnen Sie Firefox und klicken Sie auf die Aktionsschaltfläche in der rechten oberen Ecke.
  2. Klicken Sie dann im neu angezeigten Menü auf Hilfe und wählen Sie Über Firefox .
  3. Warten Sie im nächsten Fenster, bis das Update heruntergeladen ist, und klicken Sie dann auf Neu starten, um Firefox zu aktualisieren und den Aktualisierungsvorgang zu starten.

    Firefox aktualisieren
  4. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Aktualisierungsvorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Wenn Ihr Firefox-Browser bereits auf die neueste Version aktualisiert wurde oder Ihre defekten Favoriten durch diese Methode nicht behoben wurden, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Hinzufügen eines '/' hinter dem Link

Dies scheint eine dumme Lösung zu sein, aber viele betroffene Benutzer haben berichtet, dass sie das Problem einfach durch Hinzufügen eines am Ende der URL vor dem Besuch behoben haben. Hoverer, einige Benutzer gaben an, dass dieses Update nur vorübergehend war, da das Problem einige Tage später wieder auftrat.

Nehmen wir an, das Favicon von www.google.com/ ist durcheinander. Geben Sie zur Fehlerbehebung www.google.com// in die Navigationsleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Symbol zu aktualisieren . Das Symbol sollte ersetzt werden, sobald die Website geladen ist.

Repariere die kaputten Favicons mit '\'

Wenn dieses Problem nicht erfolgreich war oder Sie nach einem dauerhaften Ansatz suchen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Löschen der Datei favicons.sqlite

Die schnellste und effizienteste Lösung zur Behebung des Problems besteht in den meisten Fällen darin, einfach zum Ordner AppData von Firefox zu navigieren, Ihren Profilordner zu suchen und den Dateinamen favicons.sqlite zu löschen, während Firefox geschlossen ist.

Dieser Vorgang zwingt Firefox, beim nächsten Start des Browsers eine neue .sqlite-Datei für das Favicon zu erstellen. Beachten Sie jedoch, dass alle Ihre Lesezeichen nach Abschluss dieses Vorgangs ein generisches Favicon haben. Erst nach dem Besuch eines Lesezeichens wird das Symbol auf das Favicon der Site aktualisiert.

Hier ist eine kurze Anleitung zur Behebung des Problems durch Löschen der Datei favicons.sqlite :

  1. Stellen Sie sicher, dass Firefox und alle zugehörigen Add-Ins vollständig geschlossen sind.
  2. Verwenden Sie den Datei-Explorer, um zum folgenden Speicherort zu navigieren:
     C: \ Users \ * YourUser * \ AppData \ Local \ Mozilla \ Firefox \ Profiles \ * YourProfile * 

    Hinweis: Beachten Sie, dass * YourUsers * und * YourProfile * lediglich Platzhalter sind und durch Ihre eigenen Informationen ersetzt werden sollten. Außerdem wird der AppData- Ordner standardmäßig ausgeblendet. Wenn Sie die ausgeblendeten Ordner noch nicht sichtbar gemacht haben, klicken Sie in der Multifunktionsleiste oben im Fenster des Datei-Explorers auf Anzeigen und stellen Sie sicher, dass das mit den ausgeblendeten Elementen verknüpfte Kontrollkästchen aktiviert ist .

    Kontrollkästchen "Versteckte Objekte" aktivieren
  3. Sobald Sie in Ihrem FireFox-Profil angekommen sind, können Sie mithilfe der Suchfunktion (obere rechte Ecke) nach favicons.sqlite suchen.
  4. Wenn die Datei gefunden wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen, um sie zu entfernen.

    Löschen der Favicons-Datei von Firefox
  5. Nachdem die Datei gelöscht wurde, öffnen Sie Firefox erneut, damit der Browser ein neues .sqlite-Favicon von Grund auf erstellen kann.
  6. Sie sollten jetzt feststellen, dass alle Ihre Lesezeichen ein generisches Favicon haben. Sie können dies beheben, indem Sie auf jedes Lesezeichen einzeln klicken. Sobald die Website besucht wird, sehen Sie, dass das richtige Favicon eingerichtet wird.

Wenn Sie immer noch auf dasselbe Problem stoßen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Löschen des Webcaches

Eine andere Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, den Webcache von Firefox zu leeren. Ähnlich wie bei der ersten Methode werden die Favoriten erneut heruntergeladen. Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie mit dieser Methode das Problem endgültig beheben konnten.

Hier ist eine kurze Anleitung zum Löschen des Firefox-Webcaches, um das Favicon-Problem zu beheben:

  1. Schließen Sie alle anderen Firefox-Registerkarten mit Ausnahme einer neuen Registerkarte.
  2. Klicken Sie auf die Aktionsschaltfläche in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie dann Optionen aus dem neu angezeigten Menü.
  3. Wählen Sie im Einstellungsmenü Datenschutz und Sicherheit aus der Tabelle auf der linken Seite. Scrollen Sie dann nach unten zum Menü Cookies und Site-Daten und klicken Sie auf Daten löschen .
  4. Deaktivieren Sie im Menü "Daten löschen" das Kontrollkästchen " Cookies und Websitedaten" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben " Zwischengespeicherter Webinhalt" .
  5. Klicken Sie auf Löschen, um mit dem Bereinigen Ihrer Webinhaltsdaten zu beginnen.
  6. Starten Sie Ihren Browser neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Bereinigen des Webcaches von Firefox

Wenn dieses Problem weiterhin besteht oder Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Favoriten manuell zu ändern, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 5: Erzwingen, dass Firefox die Favoriten aktualisiert

Wenn sich Ihr Problem geringfügig unterscheidet - Firefox kann ältere Website-Logos nicht mit neuen Versionen aktualisieren - können Sie den Browser tatsächlich zwingen, zu glauben, dass alle Ihre Favoriten abgelaufen sind, und sie automatisch aktualisieren. Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie mit dieser Methode endlich das Favicon-Problem in Mozilla Firefox beheben konnten.

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie Firefox, geben Sie " about: config " in die Navigationsleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die experimentellen Einstellungen von Firefox zu öffnen.
  2. Wenn Sie durch die Warnmeldung dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ich akzeptiere das Risiko! .
  3. Verwenden Sie die Suchfunktion, um nach "devtools.chrome.enabled" zu suchen .
  4. Sobald die Voreinstellung gefunden wurde, doppelklicken Sie auf devtools.chrome.enabled, um den Wert in true zu ändern .
  5. Beenden Sie die erweiterten Einstellungen von Firefox und klicken Sie auf die Aktionsschaltfläche oben rechts auf dem Bildschirm. Rufen Sie dann das Web Developer- Menü auf und klicken Sie auf Browser Console .
  6. Fügen Sie in die neu angezeigte Browserkonsole den folgenden Code ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sie zu registrieren:
     var fS = Components.classes ["@ mozilla.org/browser/favicon-service;1"] .getService (Components.interfaces.nsIFaviconService); fS.expireAllFavicons (); 

    Hinweis: Es wird eine Fehlermeldung angezeigt, die jedoch normal ist. Seien Sie also nicht beunruhigt. Die Schritte, die wir gerade ausgeführt haben, zwingen alle Favoriten, abzulaufen.

  7. Besuchen Sie die Lesezeichen, die zuvor nicht mit der neueren Version aktualisiert wurden. Das Problem sollte nun behoben sein und Sie sollten die neuen Symbole sehen, sobald die Seite geladen wird.

Erzwingen, dass vorhandene Favoriten verfallen

Wenn diese Methode nicht erfolgreich war oder Sie nach einer manuellen Methode suchen, mit der Ihr Firefox-Favicon nicht richtig angezeigt wird, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 6: Beheben der betroffenen Favoriten manuell

Dies ist definitiv nicht die beste Lösung für diejenigen, die nicht technisch versiert sind, aber es gibt eine manuelle Methode, mit der Sie Ihre defekten Favicons reparieren können. Mehrere betroffene Benutzer haben es geschafft, das Problem zu beheben, indem sie die gesamte Lesezeichenliste in eine HTML-Datei exportierten und das Symbol änderten, bevor sie die Lesezeichenliste direkt wieder importierten.

Diese Methode eignet sich perfekt für Fälle, in denen Sie nur mit einem oder mehreren defekten Favicons zu tun haben. Hier ist eine kurze Anleitung zum manuellen Beheben der betroffenen Favoriten:

  1. Öffnen Sie Firefox und klicken Sie auf das Lesezeichensymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  2. Klicken Sie im neu angezeigten Menü auf Lesezeichen und dann unten rechts auf Alle Lesezeichen anzeigen.
  3. Wählen Sie im Menü Bibliothek links die Option Lesezeichen-Symbolleiste aus, gehen Sie zu Importieren und Sichern und wählen Sie Lesezeichen nach HTML exportieren .
  4. Wählen Sie einen geeigneten Speicherort für die exportierte HTML-Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern .
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die HTML-Datei, die Sie gerade exportiert haben, und bearbeiten Sie sie mit einem Hilfsprogramm wie Notepad ++ oder ähnlichem. Sie können auch das integrierte Editor-Dienstprogramm verwenden, der Code ist jedoch nicht so lesbar.
  6. Suchen Sie nach dem Öffnen der Seite "Lesezeichen" den entsprechenden Lesezeicheneintrag und ändern Sie die zugehörigen ICON_URI = "{URL} und ICON =" -Daten : image / png; base64, {data} mit der korrekten URL des Symbols und dem 64-codierten Symbol . Anhand des Namens können Sie ableiten, welches ICON zu welchem ​​Favicon gehört.
  7. Stellen Sie sicher, dass Sie die Änderungen, die Sie gerade vorgenommen haben, auf der zuvor exportierten Seite "Lesezeichen" speichern.
  8. Kehren Sie zum Bibliotheksfenster zurück (Schritt 2), klicken Sie auf die Lesezeichen-Symbolleiste, gehen Sie zu Importieren und Sichern und wählen Sie Lesezeichen aus HTML importieren
  9. Wählen Sie die Seite aus, die Sie zuvor geändert haben, und klicken Sie auf Öffnen.

Bearbeiten von Firefox-Favoriten manuell

Nach Abschluss dieses Vorgangs sollten Ihre Favicon-Symbole repariert sein.

Interessante Artikel