Fix: Fehlercode BLZ51903003 beim Anmelden bei World of Warcraft

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

World of Warcraft ist eines der am häufigsten gespielten MMORPG-Spiele überhaupt. World of Warcraft wurde von Blizzard Entertainment entwickelt und vertrieben und besteht seit 2004 (vor ungefähr 14 Jahren!). Seine Langlebigkeit ist ein Beweis dafür, dass es zu den beliebtesten Spielen gehört, die jemals auf einem PC oder einer Spielekonsole gespielt wurden. World of Warcraft hat eine der absolut größten Spielerbasen aller existierenden Online-Spiele. So großartig ein Spiel wie World of Warcraft ist und so groß die Spielerbasis ist, so perfekt ist WoW (wie es allgemein genannt wird) immer noch nicht.

Wie jedes andere Online-Spiel neigen World of Warcraft und die dahinter stehenden Dienste dazu, zusammenzubrechen und von Zeit zu Zeit Probleme zu bekommen. Unter den vielen Problemen, mit denen World of Warcraft-Spieler häufig konfrontiert sind, befindet sich der Fehlercode BLZ51903003. Aufgrund dieses Problems können sich WoW-Spieler nicht bei ihren WoW-Konten anmelden, und jedem von diesem Problem betroffenen Spieler wird bei jedem Versuch, sich bei World of Warcraft anzumelden, eine Fehlermeldung mit dem Fehlercode BLZ51903003 angezeigt. Die Fehlermeldung, die betroffenen Benutzern vollständig angezeigt wird, lautet:

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. (BLZ51903003)

Wenn sich World of Warcraft-Spieler nicht in ihre Konten einloggen können, können sie auch nicht World of Warcraft spielen, und die World of Warcraft-Community ist keine Community, in der es nicht möglich ist, ihr geliebtes Spiel im Liegen zu spielen. Der Fehlercode BLZ51903003 kann durch zwei Ursachen verursacht werden: Probleme auf der Serverseite oder durch Wartungsarbeiten oder durch ein Problem auf der Clientseite (normalerweise ein gewisses DNS-Problem). Die zwei effektivsten Lösungen, mit denen Sie versuchen können, den Fehlercode BLZ51903003 zu entfernen und Ihre Fähigkeit zum Spielen von World of Warcraft wiederherzustellen:

Lösung 1: Leeren Sie Ihren DNS

Wenn die Wurzel des Fehlercodes BLZ51903003 ein Problem mit Ihrem DNS ist, ist die Reparatur eine ziemlich einfache Angelegenheit - Sie müssen nur Ihren DNS leeren. Um Ihr DNS auf einem Windows-Computer zu leeren, müssen Sie:

  1. Wenn Sie Windows 7 verwenden, öffnen Sie das Startmenü, suchen Sie nach „ cmd “, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Suchergebnis mit dem Titel cmd und klicken Sie auf Als Administrator ausführen . Wenn Sie jedoch Windows 8 oder höher verwenden, können Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü klicken, um das WinX-Menü zu öffnen, und im WinX-Menü auf Eingabeaufforderung (Admin) klicken. Unabhängig davon, wie Sie diesen Schritt ausführen, ist das Ergebnis eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten, die über Administratorrechte verfügt.

  2. Geben Sie nacheinander in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten jeden der folgenden Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste, nachdem Sie jeweils einen eingegeben haben:

    ipconfig / flushdns

    ipconfig / renewdns

  3. Schließen Sie anschließend die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten .
  4. Starten Sie World of Warcraft und melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 2: Warten Sie den Sturm ab

Wenn das Leeren Ihres DNS das Problem für Sie nicht beseitigt, gibt es nur eine Erklärung: Die zugrunde liegende Ursache für den Fehlercode BLZ51903003 ist ein serverseitiges Problem oder Blizzard führt einfach eine Wartung des Spiels und seiner Server durch. Wenn das der Fall ist, können Sie wirklich nichts alleine tun, um das Problem loszuwerden. In diesem Fall ist es nur sinnvoll, den Sturm abzuwarten. Warten Sie, bis das serverseitige Problem behoben ist oder bis die Wartung abgeschlossen ist. Anschließend wird der Zugriff auf die World of Warcraft-Server wiederhergestellt. Vergewissern Sie sich, dass Sie den offiziellen Twitter-Account von Blizzard Entertainment und andere soziale Netzwerke auf Neuigkeiten in Bezug auf den Ausfall, auf ETAs zur Behebung des Problems oder zum Abschluss der Wartung überwachen und informiert sind, wenn der Zugriff auf Server für die Spieler wiederhergestellt wurde.

Interessante Artikel