Fix: Fehler kann keine Verbindung zu BATTLE.NET herstellen

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Blizzard Battle.net ist eine von Blizzard Entertainment entwickelte internetbasierte Plattform für Online-Spiele, soziale Netzwerke, digitale Verbreitung und Verwaltung digitaler Rechte. Battle.net wurde am 31. Dezember 1996 mit der Veröffentlichung von Blizzards Action-Rollenspiel Diablo gestartet.

Der Fehler

In letzter Zeit gab es jedoch viele Berichte über den Fehler "Kann keine Verbindung zum Battle.net herstellen". Aufgrund dieses Problems haben Benutzer Schwierigkeiten, eine Verbindung zum Store herzustellen und Spiele zu spielen, die mit dem Blizzard-Store in Verbindung stehen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen die Ursache dieses Problems und zeigen Ihnen praktikable Lösungen auf, die Ihnen Schritt für Schritt erklärt werden.

Was verursacht den Fehler „Kann keine Verbindung zum battle.net herstellen“?

Leider gibt es keine spezifische Ursache für das Problem und es kann aus einer Reihe von Gründen verursacht werden. Einige der Hauptursachen, die den Fehler auslösen können, sind

  • VPN: Wenn Sie ein VPN oder einen Proxy verwenden, während Sie versuchen, eine Verbindung zum battle.net-Dienst herzustellen, blockiert der Dienst Sie möglicherweise aufgrund von Sicherheitsverletzungen.
  • Firewall: Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Windows-Firewall den Dienst daran hindert, mit den Servern in Kontakt zu treten, was zu einem Fehler führt.
  • IP-Sperrung: Sofern Sie keine statische IP-Adresse haben, ändert sich die vom Internetdienstanbieter bereitgestellte IP-Adresse ständig. Dienste wie battle.net können Ihre IP-Adresse sperren, wenn sie nach dem letzten Verbindungsaufbau geändert wurde.

Nachdem Sie einige der Ursachen des Problems grundlegend verstanden haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden.

Lösung 1: Starten Sie Ihr Internet neu.

Manchmal könnte ein einfacher Internet-Reset dieses Problem lösen, damit wir unseren Internet-Router aus- und wieder einschalten. Für welche:

  1. Trennen Sie den Internet-Router von der Stromversorgung .

    Trennen des Routers von der Stromversorgung
  2. Warten Sie mindestens 5 Minuten, bevor Sie den Netzstecker wieder einstecken
  3. Sobald der Internetzugang wieder verfügbar ist, versuchen Sie, eine Verbindung zum Dienst herzustellen

Wenn dies Ihr Problem nicht löst, sorgen Sie sich nicht, da dies der grundlegendste Schritt zur Fehlerbehebung ist.

Lösung 2: Gewähren des Zugriffs in der Firewall

Wenn die Windows-Firewall das Programm daran hindert, Kontakt mit den Servern aufzunehmen, kann dieser Fehler ausgelöst werden. In diesem Schritt stellen wir daher sicher, dass das Programm nicht von der Firewall blockiert wird

  1. Klicken Sie auf die Suchleiste unten links in der Taskleiste

    Die Suchleiste unten rechts
  2. Geben Sie Firewall ein und drücken Sie die Eingabetaste

    Firewall eingeben
  3. Klicken Sie auf die angezeigte Windows- Firewall
  4. Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters auf " Eine App oder Funktion durch die Windows-Firewall lassen ".

    Auswahl der Option
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche " Einstellungen ändern ", um Administratorrechte bereitzustellen .

    Einstellungen ändern auswählen
  6. Scrolle nach unten und suche nach Battle . Net- oder Blizzard-Client und lassen Sie es über " öffentliche " und " private " Netzwerke zu.

    Erlaubnis geben
  7. Versuchen Sie, eine Verbindung zum Dienst herzustellen

Wenn dieser Schritt nicht funktioniert, deaktivieren Sie Ihr Virenschutzprogramm und versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Lösung 3: DNS leeren

Der DNS ist die Adresse für eine Site, über die Ihr Netzwerk verschiedene Sites im Internet erreicht. Wenn der DNS nicht aktualisiert wurde, ist die Adresse, die Ihr Netzwerk zwischengespeichert hat, falsch. Dies kann Probleme beim Herstellen einer Verbindung zum Server verursachen. In diesem Schritt wird also das DNS für die Flushing

  1. Klicken Sie auf die Suchleiste auf der linken Seite der Taskleiste

    Die Suchleiste unten links
  2. Geben Sie die Eingabeaufforderung ein

    Eingabe in der Eingabeaufforderung
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Eingabeaufforderungssymbol und klicken Sie auf " Als Administrator ausführen ".

    Als Administrator ausführen
  4. Geben Sie "ipconfg / flushdns" ein und drücken Sie die Eingabetaste

    Anwenden von Befehlen in der Eingabeaufforderung
  5. Starten Sie jetzt Ihr Internet erneut
  6. Versuche dich mit der Schlacht zu verbinden . Netz

Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort

Lösung 4: Neuinstallation von Blizzard Client

Blizzard ist der Client, der für die Verbindung zum battle.net-Dienst verantwortlich ist. In diesem Schritt wird der Client vollständig entfernt und nicht erneut installiert. Dadurch kann jeder beschädigte Cache entfernt werden, der das Problem verursacht

  1. Klicken Sie auf die Suchleiste auf der linken Seite der Taskleiste, geben Sie " Software " ein und öffnen Sie sie

    Geben Sie Software in die Suchleiste ein
  2. Suchen Sie nach dem Blizzard- Client und klicken Sie mit der linken Maustaste darauf

    Blizzard Client deinstallieren
  3. Wählen Sie Deinstallieren, um die App vollständig vom System zu entfernen

    Hinweis: Dadurch werden die Blizzard-App und die zugehörigen Anwendungen vollständig von Ihrem PC entfernt. Es wird daher empfohlen, alle wichtigen Daten zu sichern, bevor Sie mit diesem Schritt fortfahren.

  4. Laden Sie den Blizzard- Client hier herunter
  5. Nachdem der Download abgeschlossen ist, installieren Sie das Programm und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie zu überprüfen, ob die Battle.net-Server in Ihrer Region gewartet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich an den Kundensupport, oder versuchen Sie, eine neue Kopie von Windows 10 zu installieren, ohne die vorherigen Einstellungen beizubehalten.

Interessante Artikel