Fix: Fehler 0x800701E3 unter Windows 7, 8.1, 10

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Bei mehreren Benutzern tritt 0x800701E3 auf, wenn ein Festplatten- / SD-Kartenvorgang ausgeführt wird, bei dem Dateien auf einem Windows-Computer kopiert oder verschoben werden . In den meisten Fällen wird das Problem gemeldet, wenn der Benutzer versucht, Dateien von einer Festplatte auf eine andere zu verschieben. Andere Benutzer berichten, dass das Problem auftritt, wenn sie versuchen, Windows 10 oder eine andere Windows-Version zu installieren. Betrachtet man den Statuscode, so ist der 0x800701E3- Fehler DEVICE_HARDWARE_ERROR " Die Anforderung ist aufgrund eines schwerwiegenden Gerätehardwarefehlers fehlgeschlagen ."

0x800701E3 -DEVICE_HARDWARE_ERROR, "Die Anforderung ist aufgrund eines schwerwiegenden Gerätehardwarefehlers fehlgeschlagen."

Was verursacht den 0x800701e3-Fehlercode?

Leider ist dieses spezielle Problem mit einem schwerwiegenden Hardwareproblem verbunden, das normalerweise nicht behoben werden kann. Meistens ist das Problem ein todsicheres Zeichen dafür, dass das Laufwerk ausfällt. Wenn Sie diese Meldung sehen, sollten Sie zunächst so viele Daten wie möglich wiederherstellen, bevor es nicht zu spät ist.

Sie können diesen Artikel ( hier ) für zwei Wiederherstellungslösungen verwenden, mit denen Sie Daten von einer fehlerhaften Festplatte abrufen können.

Update: Wie sich herausstellt, wird die Fehlermeldung möglicherweise auch von einem fehlerhaften Peripheriegerät wie einem SATA-Kabel oder einem SD-Kartenadapter verursacht. Möglicherweise wird auch ein falsches positives Ergebnis angezeigt, wenn Sie diesen Fehler erhalten, während Sie versuchen, eine Windows-Version von einem Installationsmedium zu installieren, das über inoffizielle Kanäle erstellt wurde.

Aber selbst wenn der Fehler 0x800701e3 ein offensichtliches Zeichen für einen Laufwerksfehler ist, konnten wir einige Problemumgehungen finden, mit denen Sie die Fehlermeldung umgehen und die Datenübertragung abschließen können.

Da nicht jede Methode auf Ihr Szenario anwendbar ist, empfehlen wir Ihnen, die möglichen Problemumgehungen in der angegebenen Reihenfolge zu befolgen und diejenigen zu überspringen, die für Ihr Szenario nicht anwendbar sind.

Methode 1: Umgang mit schlechten Sektoren

Wenn Sie den Fehler 0x800701E3 sehen, wenn Sie versuchen, eine Windows-Version sauber zu installieren, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Ihre Festplatte zu viele fehlerhafte Sektoren enthält. Es gibt einige integrierte Dienstprogramme, die in der Lage sind, fehlerhafte Sektoren bis zu einem gewissen Grad zu beheben.

Einige betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie die Installation ohne den Fehler 0x800701E3 abschließen konnten, nachdem CHKDSK- und SFC- Scans auf dem betroffenen Laufwerk durchgeführt wurden. So geht's:

  1. Starten Sie Ihren Computer und drücken Sie eine beliebige Taste, um vom Installationsmedium zu starten, während die Eingabeaufforderung angezeigt wird.

    Drücken Sie eine beliebige Taste, um vom Installationsmedium zu starten
  2. Klicken Sie im ersten Windows-Installationsbildschirm auf Computer reparieren .

    Wählen Sie in Windows Setup die Option Computer reparieren
  3. Gehen Sie im Menü Erweiterte Optionen zu Problembehandlung und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung .

    Eingabeaufforderung öffnen
  4. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um einen CHKDSK- Scan auf dem betroffenen Laufwerk auszuführen:
     chkdsk / f X: Hinweis: X ist einfach ein Platzhalter. Ersetzen Sie es durch den Buchstaben des betroffenen Laufwerks. 

    Dieser Scan scannt und repariert fehlende oder beschädigte Systemdateien.

  5. Geben Sie nach Abschluss des CHKDSK- Scans den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um einen SFC- Scan (System File Checker) auszuführen:
     sfc / scannow Hinweis: Dieser Befehl scannt alle geschützten Systemdateien und ersetzt beschädigte Dateien durch eine zwischengespeicherte Kopie. 
  6. Versuchen Sie nach Abschluss des zweiten Scans erneut, die Windows-Version sauber zu installieren, und prüfen Sie, ob der Vorgang ohne den Fehler 0x800701E3 abgeschlossen werden kann.

Wenn diese Methode nicht anwendbar war oder das Problem nicht behoben wurde, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Deaktivieren des sicheren Startvorgangs

Einige betroffene Benutzer haben gemeldet, dass der Fehler 0x800701E3 während einer Neuinstallation von Windows nicht mehr auftrat, nachdem sie den sicheren Start von UEFI / BOOT deaktiviert hatten.

Secure Boot ist ein Industriestandard, der von den größten Herstellern der PC-Branche entwickelt wurde, um sicherzustellen, dass die PCs Software ausschließlich von Original Equipment Manufacturers (OEM) verwenden. Es ist jedoch bekannt, dass diese Sicherheitsfunktion Probleme mit Installationsmedien verursacht, die außerhalb der offiziellen Kanäle erstellt wurden (unter Verwendung von Rufus und anderer ähnlicher Software).

Hier ist eine kurze Anleitung zum Deaktivieren von Secure Boot:

  1. Drücken Sie nach dem Einschalten des Computers (während der ersten Startsequenz) wiederholt die Setup- Taste (Starttaste).

    Drücken Sie während des Startvorgangs die BIOS-Taste

    Hinweis: Während des Startbildschirms ist die Setup- Taste meistens auf dem Bildschirm sichtbar. Sie können aber auch online nach Ihrer speziellen Setup- Taste suchen oder die normalerweise für diesen Zweck verwendeten Tasten drücken: Esc- Taste, F- Taste (F1, F2, F3, F8, F12) oder Entf- Taste.

  2. Suchen Sie nach dem Aufrufen des BIOS-Menüs nach einer Einstellung mit dem Namen Secure Boot und setzen Sie sie auf Disabled. Der genaue Name und Speicherort ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. In der Regel finden Sie ihn jedoch auf der Registerkarte "Sicherheit". Möglicherweise finden Sie ihn auch auf der Registerkarte " Start" oder " Authentifizierung" .

    Deaktivieren Sie Secure Boot
  3. Speichern Sie die Änderungen und beenden Sie Ihre BIOS-Einstellungen. Versuchen Sie dann erneut, Windows sauber zu installieren, und prüfen Sie, ob der Fehler 0x800701E3 weiterhin auftritt.

Wenn immer noch dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird oder diese Methode für Ihr aktuelles Szenario nicht zutraf, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: Ändern des Verbindungskabels / Kartenadapters

Dieser Fehler weist in der Regel auf ein elektronisches Problem im Hardware- / SD-Kartengehäuse hin. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen das Problem tatsächlich durch ein Peripheriegerät wie ein SATA-Kabel oder einen SD-Kartenadapter verursacht wurde.

Wenn möglich, ändern Sie das Verbindungskabel / den SD-Kartenadapter und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Falls diese Methode für Ihr aktuelles Szenario nicht anwendbar ist, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4: wiederholen Sie den Vorgang erneut

Wenn die Daten, die Sie kopieren oder verschieben möchten, sehr wichtig sind, können Sie möglicherweise Teile wiederherstellen, indem Sie den Vorgang immer wieder wiederholen.

Und anstatt alle Dateien auf einmal zu kopieren / verschieben, versuchen Sie, die Daten separat zu verschieben und zu prüfen, ob Sie erfolgreich sind.

Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie die Daten, die zuvor mit dem Fehler 0x800701e3 fehlerhaft waren, schrittweise kopieren konnten, indem sie die Daten einzeln kopierten und mehrmals versuchten, bis die Übertragung erfolgreich war.

Beachten Sie jedoch, dass diese Methode nur bei fehlerhaften SD-Karten wirksam ist. Und selbst dann funktioniert es nur so lange, wie ganze Teile des Chips im Inneren nicht ausfallen.

Wenn diese Methode nicht anwendbar ist, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 5: Verwenden einer Drittanbieter-Software zum Wiederherstellen von Daten

Es gibt einige spezielle Software, die Ihnen bei der Wiederherstellung von Daten hilft, wenn herkömmliche Übertragungsversuche fehlschlagen. Die meiste dieser Software wurde entwickelt, um verschiedene Bewältigungsstrategien auszuprobieren, die nicht übertragbaren Blöcke zu wiederholen und zu überspringen.

Wir haben verschiedene kostenlose Wiederherstellungssoftware ausprobiert und können Folgendes empfehlen:

  • DDRescue
  • Unaufhaltsamer Kopierer
  • Disk Drill

Aus Gründen der Vereinfachung werden wir jedoch einen Wiederherstellungsleitfaden für Unstoppable Copier veröffentlichen, da dieser allgemein als die zuverlässigste Wiederherstellungsfunktion von allen angesehen wird. So verwenden Sie es:

  1. Besuchen Sie diesen Link (hier), wählen Sie Ihre Windows-Version aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen, um den Download des Installationsprogramms zu starten.

    Laden Sie das Installationsprogramm von Unstoppable Copier herunter
  2. Öffnen Sie die ausführbare Installationsdatei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation von Unstoppable Copier abzuschließen.

    Unstoppable Copier installieren
  3. Starten Sie nach Abschluss der Installation Unstoppable Copier und stimmen Sie der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung zu .

    Akzeptieren der Benutzervereinbarung
  4. Wechseln Sie in Unstoppable Copier zur Registerkarte Kopieren, und legen Sie das fehlerhafte Laufwerk als Quelle fest. Legen Sie dann ein fehlerfreies Laufwerk als Ziel fest. Klicken Sie dann einfach auf die Schaltfläche Kopieren, um die Übertragung zu starten.

    Übertragen von Daten mit Unstoppable Copier

    Sobald der Prozess gestartet wurde, versucht das Programm automatisch eine andere Übertragungsstrategie und ignoriert fehlerhafte Sektoren, die nicht wiederhergestellt werden können. Navigieren Sie nach Abschluss des Vorgangs zum Zielspeicherort und prüfen Sie, ob Sie Ihre Daten wiederherstellen konnten.

Interessante Artikel