Fix: Facebook wird nicht geladen

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Facebook bietet eine großartige Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und mit Freunden und Familie in Kontakt zu treten. Einige Benutzer haben jedoch Schwierigkeiten, sich bei Facebook anzumelden. Das Problem hängt nicht mit einem bestimmten Browser zusammen. Möglicherweise tritt dieses Problem in allen Browsern oder nur in einem einzigen auf. Das Problem ist, dass Sie Facebook nicht öffnen können. Durch das Aufrufen von www.facebook.com gelangen Sie weder auf die Facebook-Startseite, noch wird gegoogelt und die Facebook-Seite von Google ausgewählt. Möglicherweise wird das Ladesymbol (Drehrad) unbegrenzt angezeigt, oder es wird eine weiße Seite angezeigt, oder es wird eine teilweise geladene Seite angezeigt. Es gibt verschiedene Varianten. Für einige Benutzer war es möglich, die Anmeldeseite aufzurufen, bei denen jedoch das gleiche Problem auftrat, nachdem sie ihre Facebook-Anmeldeinformationen eingegeben hatten.

Facebook wird nicht geladen

Wodurch wird Facebook nicht geladen?

Es gibt ein paar Dinge, die dieses Problem verursachen können.

  • Ihr ISP: Dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn Sie auf keinem Gerät auf Facebook zugreifen können, während Sie mit einem bestimmten Netzwerk verbunden sind. Facebook wird möglicherweise von Ihrem Internetdienstanbieter gesperrt. Wenn Facebook nicht gesperrt ist, liegt wahrscheinlich ein Problem mit Ihrem Internetdienstanbieter vor.
  • Erweiterungen: Einige Erweiterungen verursachen bekanntermaßen Probleme mit Facebooks und verschiedenen anderen Websites. Wenn Facebook in einigen Browsern nicht geladen wird und in anderen Browsern funktioniert, ist dies höchstwahrscheinlich der Fall

Hinweis:

Versuchen Sie, sich über andere Browser bei Facebook anzumelden, falls Sie dies noch nicht getan haben. Auf diese Weise können Sie die Probleme eingrenzen, die dieses Problem verursachen könnten. Wenn das Problem nur bei einem einzelnen Browser auftritt, kann der wahrscheinlichste Grund in inkompatiblen / problematischen Erweiterungen oder veralteten Browsern liegen. Wenn Sie jedoch überhaupt nicht auf Facebook zugreifen können, liegt das Problem möglicherweise bei Ihrem Netzwerk oder Internetdienstanbieter.

Methode 1: deaktivieren Sie Erweiterungen

Manchmal kann das Problem durch eine Erweiterung verursacht werden. Es ist bekannt, dass Erweiterungen die Websites stören. Das Deaktivieren oder vollständige Deinstallieren der Erweiterungen ist also der richtige Weg. Sie müssen die Erweiterungen nicht wirklich deinstallieren, sondern können sie einfach deaktivieren und prüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem nach dem Deaktivieren der Erweiterungen behoben ist, können Sie herausfinden, welche Erweiterung der Schuldige ist, und diese deinstallieren.

Deaktivieren Sie Erweiterungen für Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome
  2. Geben Sie chrome: // extensions / ein und drücken Sie die Eingabetaste /

Öffnen Sie die Chrome-Erweiterungsseite
  1. Schalten Sie alle Nebenstellen aus, indem Sie auf den Kippschalter in der rechten unteren Ecke jeder Nebenstellenbox klicken

Chrome-Erweiterungen deaktivieren

Sobald Sie fertig sind, sollten Sie in der Lage sein, auf Facebook zuzugreifen.

Deaktivieren Sie die Erweiterungen für Firefox

  1. Öffnen Sie Firefox
  2. Geben Sie about: addons in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste

Addons Seite Firefox
  1. Sie sollten in der Lage sein, die Liste der Erweiterungen anzuzeigen. Klicken Sie einfach für alle Erweiterungen auf Deaktivieren

Deaktivieren Sie die Firefox-Erweiterungen

Überprüfen Sie nach dem Deaktivieren der Erweiterungen, ob das Problem behoben ist.

Deaktivieren Sie Erweiterungen für Microsoft Edge

  1. Öffnen Sie Microsoft Edge
  2. Klicken Sie auf die 3 Punkte in der oberen rechten Ecke
  3. Wählen Sie Erweiterungen

Microsoft Edge-Erweiterungen
  1. Sie sollten in der Lage sein, eine Liste aller Erweiterungen anzuzeigen, die Sie auf Microsoft Edge installiert haben. Schalten Sie sie aus und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Microsoft Edge deaktiviert Erweiterungen

Methode 2: Wenden Sie sich an Ihren ISP / Verwenden Sie eine andere Verbindung

Wenn das Problem vom Ende Ihres Internetdienstanbieters stammt, können Sie auf Ihrem Computer nichts tun. Wenn Sie also schon alles versucht haben, versuchen Sie, Ihren ISP zu kontaktieren und ihn nach dem Problem mit Facebook zu fragen. Möglicherweise liegt ein Problem vor oder Facebook wurde in Ihrer Nähe blockiert.

Eine Möglichkeit, um zu überprüfen, ob das Problem bei Ihrem Internetdienstanbieter liegt, besteht darin, eine Verbindung zum Internet eines anderen Internetdienstanbieters herzustellen. Dies ist nicht immer möglich. Wenn Sie jedoch einen Freund oder Nachbarn haben, der das Internet von einem anderen ISP nutzt, versuchen Sie dessen Internet und überprüfen Sie, ob Facebook geladen wird oder nicht.

Wenn Ihnen Ihr ISP jedoch mitteilt, dass Facebook gesperrt ist, verwenden Sie eine VPN-Software, um Ihren Standort zu ändern. So können Sie Facebook auch dann nutzen, wenn es in Ihrer Nähe gesperrt ist. Sie können jede beliebige VPN-Software verwenden. Die meisten von ihnen bieten auch eine kostenlose Testversion an.

Methode 3: Aktualisieren Sie die Browser

Stellen Sie sicher, dass Ihre Browser auf dem neuesten Stand sind. Dies ist bei Browsern wie Google Chrome oder Firefox nicht wahrscheinlich, da diese Browser regelmäßig automatisch nach Updates suchen. Wenn Sie jedoch Microsoft Edge verwenden, ist dies möglicherweise ein Problem. Dies liegt daran, dass Microsoft Edge über das Windows Update aktualisiert wird und Ihr Browser möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand ist, wenn Sie das Windows Update blockiert haben.

Wenn Sie Ihr Microsoft Edge aktualisieren möchten, sollten Sie nach Windows-Updates suchen. Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie I
  2. Klicken Sie auf Update & Sicherheit

Öffnen Sie Update & Sicherheit
  1. Klicken Sie auf Nach Updates suchen

Suchen Sie nach Updates für Windows 10

Installieren Sie die Updates, wenn das System welche findet, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht oder nicht.

Interessante Artikel