Fix: Es gibt einige Daten nach dem Ende der Nutzdaten

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Benutzer geben an, dass beim Versuch, ein Archiv mit dem Dienstprogramm 7Zip zu extrahieren, die Meldung "Es gibt einige Daten nach dem Ende der Nutzdaten" angezeigt wird. Dies ist kein herkömmlicher Fehler, sondern eher eine Warnmeldung, da der Extraktionsprozess nicht unterbrochen wird.

Warnmeldung: Nach dem Ende der Nutzdaten sind einige Daten vorhanden

Wodurch wird die Warnmeldung "Es sind einige Daten nach dem Ende der Nutzdaten vorhanden" angezeigt?

Wir haben das Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und ihre Lösungen angesehen haben. Nach dem, was wir zusammengetragen haben, gibt es mehrere Szenarien, die zum Auftreten dieser Warnmeldung führen. Hier sind die häufigsten Szenarien:

  • Ein 7-Zip-Fehler - Die Warnmeldung "Es gibt einige Daten nach dem Ende der Nutzdaten" bei jedem Extraktionsversuch ist ein bekanntes Problem bei 7Zip, jedoch nur bei älteren Builds. Es ist bekannt, dass das Problem bei Build 16.02 und älteren Builds auftritt. Obwohl die Entwickler das Problem nicht wirklich erklärt haben, spekulieren Benutzer, dass es mit der Verwendung der RAR-Verschlüsselung für bestimmte Datentypen zusammenhängt. In den neuesten Versionen von 7Zip wurde das Problem von den Entwicklern des Extraktionsdienstprogramms behoben.
  • 7-Zip-Dienstprogramm erkennt den Archivtyp nicht - Diese Warnmeldung kann auch auftreten, wenn das 7-Zip-Dienstprogramm den Archivtyp der Datei nicht erkennt.
  • Das 7-Zip-Dienstprogramm meldet einen Archivierungsfehler. Wie die Entwickler bereits erwähnt haben, sind die neuesten 7-Zip-Builds so programmiert, dass Fehler mit bestimmten Dateitypen gemeldet werden. Dies ist bei TAR-Archiven der Fall. Bisher wurden fehlerhafte Sektoren aus TAR-Dateien nicht von 7-Zip gemeldet, aber mit den neuesten Builds wird dieser Fehler angezeigt, wenn das Archiv fehlerhafte Sektoren enthält, die Sie extrahieren möchten.

In einigen Fällen kann die Meldung "Es sind einige Daten nach dem Ende der Nutzdaten vorhanden" ignoriert werden, da dies keine Auswirkungen auf das extrahierte Archiv oder eine seiner Dateien hat. Dies hängt jedoch von der Erweiterung des Archivs ab, das der Benutzer extrahieren möchte.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, dieses Problem zu beheben, finden Sie in diesem Artikel einige Reparaturstrategien. Im Folgenden finden Sie eine Sammlung von Methoden, mit denen andere Benutzer in einer ähnlichen Situation das Problem behoben haben. Befolgen Sie die nachstehenden Methoden, um die besten Ergebnisse zu erzielen, bis Sie eine Lösung gefunden haben, mit der das Problem in Ihrem speziellen Fall behoben werden kann. Lass uns anfangen!

Methode 1: Aktualisieren Sie 7-Zip auf die neueste Version

Wenn Sie auf diese Art von Fehler stoßen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie die neueste Version von 7-Zip verwenden. Stellen Sie sicher, dass Ihr 7-Zip-Build neuer als Build 16.02 ist, damit die Warnmeldung aufgrund eines alten 7-Zip-Fehlers nicht angezeigt wird.

Öffnen Sie dazu 7-zip und rufen Sie die Hilfe (in der Multifunktionsleiste) auf und klicken Sie auf About 7-Zip . Überprüfen Sie dann, ob die Build-Nummer neuer als die Version 16.02 ist.

Überprüfen Sie die Build-Nummer des 7 Zip-Dienstprogramms

Wenn Ihre 7-Zip-Build-Nummer älter oder gleich der Version 16.02 ist, müssen Sie das Komprimierungsdienstprogramm aktualisieren. Befolgen Sie dazu die nachstehende Anleitung:

  1. Besuchen Sie diesen Link ( hier ) und klicken Sie auf den Download-Link für 7-Zip Version 18.5. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version für Ihre Windows-Architektur herunterladen.

    Laden Sie die letzte 7-Zip-Version entsprechend Ihrer Windows-Architektur herunter
  2. Öffnen Sie die ausführbare Installationsdatei und installieren Sie 7-zip, indem Sie einen Speicherort auswählen (oder die Standardeinstellung beibehalten) und auf die Schaltfläche Installieren klicken.

    7-zip installieren
  3. Klicken Sie am Ende der Installation auf Ja, um den Computer neu zu starten und die Installation abzuschließen.

    Starten Sie Ihren Computer neu

Überprüfen Sie beim nächsten Start, ob Sie das Archiv mit 7-zip extrahieren können, ohne dass die Meldung "Es sind einige Daten nach dem Ende der Nutzdaten vorhanden" angezeigt wird. Wenn dieselbe Warnmeldung weiterhin angezeigt wird, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Benennen Sie die Erweiterung von .zip in .rar um

Wenn die erste Methode nicht erfolgreich war, überprüfen wir, ob dieser Fehler aufgrund einer Inkonsistenz bei der Ermittlung des Dateityps durch das Extraktionsdienstprogramm auftritt. Einige Benutzer, die dieselbe Fehlermeldung erhalten haben, konnten das Problem beheben, indem sie die Erweiterung von .zip in .rar umbenannten.

Dies sollte jedoch kein Problem mehr sein, wenn Sie mit Methode 1 auf die neueste Version aktualisiert haben. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund keine Aktualisierung durchführen möchten, können Sie versuchen, das Problem zu umgehen, indem Sie das Archiv mit der Erweiterung .rar umbenennen und extrahieren es wieder. Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Dateierweiterungen sichtbar sind, indem Sie den Datei-Explorer öffnen, Ansicht aufrufen und sicherstellen, dass das Kontrollkästchen für die Dateinamenerweiterungen aktiviert ist.

    Aktivieren von Dateinamenerweiterungen im Datei-Explorer
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Archiv, in dem während des Extraktionspunkts die Meldung "Es sind einige Daten nach dem Ende der Nutzdaten vorhanden" angezeigt wird, und wählen Sie " Umbenennen".

    7-Zip-Archiv umbenennen
  3. Ändern Sie als Nächstes die Erweiterung nach "." Von ".zip" in ".rar" und drücken Sie an der Bestätigungsaufforderung " Ja" .

    Erweiterung des Archivs ändern
  4. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das jetzt geänderte 7-Zip-Archiv und gehen Sie zu 7-Zip-Extraktdateien. Sie sollten nun in der Lage sein, die Extraktion abzuschließen, ohne den Fehler "Es sind einige Daten nach dem Ende der Nutzdaten vorhanden" zu bemerken.

    Archiv mit 7-zip extrahieren

Wenn diese Methode nicht erfolgreich war oder Sie nach einem anderen Ansatz suchen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Verwenden von Universal Extractor

Wenn sich die beiden oben genannten Methoden als unwirksam erwiesen haben oder Sie nach einer anderen Methode zum Herunterladen des Archivs suchen, können Sie auch Universal Extractor verwenden. Mehrere Benutzer, die die mit 7-Zip extrahierten Dateien nicht verwenden konnten, nachdem der Fehler "Es gibt einige Daten nach dem Ende der Nutzdaten" angezeigt wurde, haben gemeldet, dass sie die Dateien mit Universal Extractor ohne Probleme extrahieren konnten.

Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Besuchen Sie diesen Link ( hier ), scrollen Sie zum Download-Bereich und klicken Sie auf UniExtract Installer.

    Laden Sie den UniExtract-Installer herunter
  2. Öffnen Sie die ausführbare Installationsdatei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Universal Extractor auf Ihrem System zu installieren.

    Universal Extractor installieren
  3. Klicken Sie nach Abschluss der Installation mit der rechten Maustaste auf das Archiv und klicken Sie auf UniExtract-Dateien .

    Extrahieren der Dateien mit Universal Extractor
  4. Schließen Sie die Extraktion ab, indem Sie ein Zielverzeichnis auswählen. Sie erhalten keine Fehlermeldung, solange die Sektoren intakt sind.

    Archiv extrahieren

Interessante Artikel