Fix: COD WW2 Fehlercode 103295

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Der Call of Duty-Fehlercode 103295 tritt auf, wenn bei dem Versuch, eine Verbindung mit von Activision verwalteten Nachnahmeservern herzustellen, ein Fehler bei Ihrer Internetverbindung aufgetreten ist. Der Grund, warum dieser Fehler auftreten kann, liegt hauptsächlich darin, dass Ihre Konsole keine Verbindung zu den Back-End-Servern herstellen kann.

Call of Duty-Fehlercode 103295

In einigen seltenen Fällen tritt dieser Fehlercode auch auf, wenn die Server ausfallen. Dies ist in letzter Zeit viel passiert und es scheint, dass Activision nicht in der Lage ist, mit der steigenden Anzahl von Spielern mitzuhalten. Die Skalierbarkeit des Servers ist ein Problem. Einige Personen können möglicherweise eine Verbindung herstellen, während andere gesperrt werden.

Wodurch wird der Call of Duty WW2-Fehlercode 103295 verursacht?

Wie bereits erwähnt, wird der Fehlercode 103295 durch Verbindungsprobleme bei der Verbindung mit WW2-Servern verursacht. Einige der Hauptgründe sind:

  • Die von Activision verwalteten Backend-Server sind inaktiv.
  • Ihre Routerkonfiguration ist nicht korrekt eingestellt und die PS / Xbox kann keine Verbindung zu WW2-Servern herstellen.
  • Die Konsole hat Probleme beim Herstellen einer Verbindung mit DNS. DNS ist für den Betrieb eines Geräts erforderlich, das eine Verbindung zu einem beliebigen Online-Gerät herstellt.
  • Ihre Xbox / PS befindet sich in einem Fehlerzustand. Die gespeicherten Netzwerkkonfigurationen sind entweder beschädigt oder veraltet.

Stellen Sie vor dem Fortfahren mit den Lösungen sicher, dass Sie über eine funktionierende Internetverbindung verfügen. Überprüfen Sie das Netzwerk von Ihrem Computer oder Smartphone aus und prüfen Sie, ob Sie eine Verbindung herstellen und im Internet surfen können.

Lösung 1: Starten Sie den Router neu

Bevor wir uns in Ihre Konsoleneinstellungen einmischen, sollten Sie Ihren Router vollständig neu starten und ihn auch aus- und wieder einschalten. Es ist bekannt, dass Router in einen Fehlerzustand geraten, in dem die Konfigurationen fehlerhaft sind. Wenn das Aus- und Wiedereinschalten nicht funktioniert, können wir den Router vollständig neu starten und zurücksetzen. Dies hilft bei der Diagnose, ob der Fehler in Ihrem Netzwerk oder in Ihrer Konsole liegt.

  1. Schalten Sie den Router und Ihre Konsole aus. Nehmen Sie die Hauptstromversorgung heraus und warten Sie etwa 10 Minuten.
  2. Schließen Sie das Netzteil nach Ablauf der Zeit wieder an und schalten Sie beide Geräte ein. Warten Sie weitere ~ 4 Minuten, bevor Sie versuchen, eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen, und versuchen Sie, eine Verbindung zum Online-Server herzustellen.

Wenn das Aus- und Wiedereinschalten nicht funktioniert, können wir fortfahren und Ihren Router vollständig zurücksetzen. Für diesen Schritt müssen Sie Ihre Routerkonfigurationen zur Hand haben, damit Sie sie eingeben können, wenn der Router zurückgesetzt wird. Sie können diese auf der Admin-Seite des Routers überprüfen. Auf die Seite kann über die IP-Adresse zugegriffen werden, die auf der Rückseite des Routers oder in seiner Verpackung angegeben ist. Es wird so etwas wie '192.168.8.1' usw. sein.

  1. Suchen Sie nach einer Reset-Taste auf der Rückseite Ihres Routers und drücken Sie sie ~ 6 Sekunden lang, bis sich der Router ausschaltet und wieder einschaltet, um den Reset anzuzeigen.

Setzen Sie Ihren Router zurück
  1. Verbinden Sie Ihre Konsole nach der Eingabe der Konfigurationen (falls vorhanden) wieder mit dem Netzwerk und versuchen Sie, auf die Online-Server von COD zuzugreifen.

Lösung 2: Ändern des DNS der Konsole

Domain Name System ist eine der Grundlagen des Internets. Es wird der Name der Website oder des Dienstes aufgelöst, mit dem Sie eine Verbindung zu einer IP-Adresse herstellen möchten, damit die Kommunikation gestartet werden kann. Wenn DNS nicht reagiert, kann Ihre Konsole keine Verbindung zu den Servern herstellen, selbst wenn das Netzwerk einwandfrei funktioniert. Wir werden den DNS von Google manuell in den DNS-Einstellungen festlegen und prüfen, ob dies einen Unterschied macht.

Für PS4- Konsolen:

  1. Öffnen Sie Ihre Einstellungen und navigieren Sie zu Netzwerk .

Netzwerkeinstellungen - PS4
  1. Klicken Sie nun auf die Option Internetverbindung einrichten .

Einrichten der Internetverbindung - PS4
  1. Wählen Sie nun Wi-Fi> Benutzerdefiniert> IP-Adresseinstellungen: Automatisch> DHCP-Hostname: Nicht angeben> DNS-Einstellungen: Manuell .
  2. Legen Sie nun die folgenden DNS-Einstellungen in den folgenden Feldern fest:

DNS-Einstellungen: Manuell

Primärer DNS-Server: 8.8.8.8

Sekundärer DNS-Server: 8.8.4.4

Google DNS-Einstellungen - PS4
  1. Stellen Sie eine Verbindung zum Netzwerk her, und versuchen Sie, auf COD WW2-Server zuzugreifen. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Für Xbox-Konsolen:

  1. Öffnen Sie die Registerkarte System und wählen Sie die Option Einstellungen .

Einstellungen- Xbox
  1. Navigieren Sie nun zu Netzwerk> Netzwerkeinstellungen> Erweiterte Einstellungen .
  2. In den IP-Einstellungen sehen Sie Ihre vorhandenen DNS-Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie notieren, bevor Sie auf DNS-Einstellungen klicken.

DNS-Einstellungen - Xbox
  1. Wählen Sie nun Manuell und geben Sie Folgendes in die erforderlichen Felder ein.

Primärer DNS-Server: 8.8.8.8

Sekundärer DNS-Server: 8.8.4.4

Google DNS-Einstellungen - Xbox
  1. Stellen Sie eine Verbindung zum Netzwerk her, und versuchen Sie, auf COD WW2-Server zuzugreifen. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3: Deaktivieren von VPN und Firewalls

Ein weiterer Grund, warum möglicherweise die Fehlermeldung 103295 angezeigt wird, sind VPNs und Firewalls, die in Ihrem Netzwerk installiert sind. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie ein VPN auf Ihrer Konsole verwenden. VPNs leiten den Internetverkehr über einen Proxy um und ahmen nach, dass Sie sich im Vergleich zu Ihrem tatsächlichen physischen Standort an einem anderen Standort befinden. Dieser Prozess weist jedoch viele Fehler auf und lässt die Konsole manchmal nicht erfolgreich verbinden.

Wenn VPNs oder Firewalls mit Ihrer Konsole oder Ihrem Netzwerk verbunden sind, deaktivieren Sie sie ordnungsgemäß. Stellen Sie sicher, dass Sie eine offene Internetverbindung ohne Komplexität haben. Wenn Sie ein institutionelles Netzwerk verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie zu einem privaten Netzwerk wechseln. Institute haben Einstellungen, die nicht zulassen, dass mehrere Anfragen weitergeleitet werden.

Lösung 4: Überprüfen des Serverstatus

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, sollten Sie überprüfen, ob die Server im Backend von Activision betriebsbereit sind. Dies ist in der Vergangenheit häufig vorgekommen, als den Spielern aufgrund der Überlastung der Server oder des Offlinestatus die Fehlermeldung 103295 angezeigt wurde.

Sie sollten verschiedene Foren und Twitter durchsuchen und feststellen, ob ähnliche Spieler das betreffende Problem melden. Wenn Sie einen Trend sehen, liegt das Problem wahrscheinlich am Backend. Sie können auch ein Ticket auf der offiziellen Website erstellen und prüfen, ob der Kundensupport Sie anleiten kann.

Interessante Artikel