Fix: Audio-Renderer-Fehler "Bitte Computer neu starten"

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Windows-Benutzer geben an, dass der FehlerAudio-Rendererangezeigt wird. Bitte starten Sie Ihren Computer neu. ”, Wenn sie versuchen, ein Youtube-Video abzuspielen. Das Problem ist nicht spezifisch für eine bestimmte Windows-Version und tritt Berichten zufolge in mehreren verschiedenen Webbrowsern auf, darunter Chrome, Opera, Edge und Mozilla Firefox. Andere betroffene Benutzer geben an, dass das Problem auch bei der Wiedergabe von iTunes oder bei Verwendung des integrierten Audioplayers auftritt.

Audio-Renderer-Fehler. Bitte starten Sie Ihren Computer neu.

Was ist die Ursache des Audio-Renderer-Fehlers? Bitte starten Sie Ihren Computer neu. ' Fehler in YouTube?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und die Schritte angesehen haben, mit denen das Problem entweder umgangen oder vollständig behoben wurde. Nach dem, was wir zusammengetragen haben, gibt es verschiedene Szenarien, die diese bestimmte Fehlermeldung auslösen:

  • Audio-Treiberfehler - Dies scheint ein wiederkehrender Fehler bei einigen Motherboard-Modellen zu sein. Betroffene Benutzer haben verschiedene Lösungen gefunden, die das Problem vorübergehend beheben, z. B. das Abziehen des Kopfhörers, den Neustart des Computers oder die vorübergehende Deaktivierung des Audiotreibers.
  • Ein Konflikt zwischen den Windows Sound-Treibern und dem ASIO-Treiber - Es wurde bestätigt, dass dieses Problem in Situationen auftritt, in denen die Benutzer sowohl den Windows Sound-Treiber als auch den ASIO-Treiber mit unterschiedlichen Tonformatfrequenzen verwenden. In diesem Fall besteht die Lösung darin, die beiden Frequenzen zu synchronisieren.
  • Fehlerhafte BIOS-Version - Auf Dell-Computern wird das Problem meistens durch ein fehlerhaftes Software-Update verursacht. Da Dell den Fehler behoben hat, sollte die Aktualisierung der BIOS-Version auf die neueste Version das Problem vollständig beheben.

Wenn Sie derzeit nach Möglichkeiten suchen, um diese bestimmte Fehlermeldung zu beheben, finden Sie in diesem Artikel eine Liste der überprüften Schritte zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie eine Auswahl verschiedener Methoden, mit denen andere Benutzer in einer ähnlichen Situation das Problem gelöst haben.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, die potenziellen Fehlerbehebungen in der angegebenen Reihenfolge zu befolgen. Sie sollten eventuell auf eine Lösung stoßen, die das Problem in Ihrem speziellen Szenario behebt.

Methode 1: Ziehen Sie den Stecker des Kopfhörers heraus

So albern diese Methode auch klingen mag, viele betroffene Benutzer haben gemeldet, dass das Problem behoben wurde, nachdem sie die Kopfhörer abgezogen und wieder angeschlossen haben. Es wurde bestätigt, dass dieser Schritt sowohl mit Kopfhörerbuchsen als auch mit USB (Dongle oder physisch kompatibel) funktioniert.

Wenn Sie also auf dieses Problem stoßen, wenn Sie versuchen, ein Video auf Youtube abzuspielen, ziehen Sie einfach Ihr Kopfhörerkabel ab, wenn Sie ein Paar angeschlossen haben.

Hinweis: Beachten Sie, dass dieses Update wahrscheinlich nur eine vorübergehende Lösung ist. Wenn Sie nichts anderes tun, wird der Fehler "Audio-Renderer" angezeigt. Bitte starten Sie Ihren Computer neu. “ Fehler wird schließlich zurückgegeben.

Wenn diese Methode nicht anwendbar ist oder Sie nach einer dauerhaften Lösung suchen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Starten Sie Ihren Computer neu

Wie in der Fehlermeldung angegeben, wird durch einen Neustart des Computers möglicherweise auch der Fehler "Audio-Renderer" behoben. Bitte starten Sie Ihren Computer neu. “ Fehler. Die meisten betroffenen Benutzer geben jedoch an, dass diese Methode (ähnlich wie Methode 1) nur vorübergehend ist. Einige Benutzer, bei denen dieses Problem auftritt, meldeten, dass sie nur 20 bis 30 Sekunden Audiowiedergabe abrufen können, bevor die Fehlermeldung zurückgegeben wird.

Wenn Sie also auf dieses Problem stoßen und Methode 1 nicht angewendet wurde, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob dieses temporäre Update hilft. Wenn die Fehlermeldung erneut angezeigt wird oder Sie nach einer dauerhaften Lösung suchen, fahren Sie mit Methode 3 fort .

Methode 3: Ausführen der Audio-Problembehandlung

Ein weiterer möglicher Fix, mit dem Sie den Fehler „Audio-Renderer“ umgehen können. Bitte starten Sie Ihren Computer neu. “Der Fehler besteht darin, die integrierte Audio-Problembehandlung auszuführen. Dieses integrierte Dienstprogramm enthält im Wesentlichen eine Sammlung von Reparaturstrategien, mit denen viele häufig auftretende Audioprobleme behoben werden. Wenn der Fehler durch ein häufiges Problem verursacht wird, das Microsoft bekannt ist, sollte das Problem durch Ausführen der Audio-Problembehandlung vollständig behoben werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Audio-Problembehandlung auszuführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " ms-settings: troubleshoot " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte " Troubleshooting " der App " Settings " zu öffnen.

    Öffnen Sie die Registerkarte Fehlerbehebung der App Einstellungen über ein Feld Ausführen
  2. Scrollen Sie auf der Registerkarte Fehlerbehebung nach unten, und klicken Sie auf Audiowiedergabe . Klicken Sie dann auf Fehlerbehebung ausführen, um das Dienstprogramm zu öffnen.

    Ausführen der Audio-Problembehandlung
  3. Warten Sie, bis die erste Untersuchungsphase abgeschlossen ist. Wählen Sie dann das Gerät aus, bei dem der Fehler "Audio-Renderer" auftritt. Bitte starten Sie Ihren Computer neu. ” Fehler und klicken Sie auf Weiter .

    Auswählen des Audiogeräts, auf dem das Problem auftritt
  4. Warten Sie, bis das Dienstprogramm Ihr Audiogerät auf Probleme analysiert. Wenn ein Problem gefunden wird, wird Ihnen eine Reparaturstrategie empfohlen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm (klicken Sie auf "Ja, Fix anwenden" oder "Ja, Menü öffnen *") und befolgen Sie die Empfehlungen.

    Befolgen Sie die Anweisungen zur Audioreparatur
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der Fehler nach Abschluss des nächsten Startvorgangs nicht mehr auftritt.

Wenn immer noch der Fehler "Audio-Renderer" auftritt. Bitte starten Sie Ihren Computer neu. “ Fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4: Deaktivieren und erneutes Aktivieren des Audiotreibers

Einige betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie das Problem behoben haben, ohne den Computer neu zu starten oder die Problembehandlung auszuführen. Wie sich herausstellt, können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie alle Audioadapter in Ihrem Geräte-Manager deaktivieren und nach einigen Sekunden wieder aktivieren.

Für viele betroffene Benutzer ist dieser Ansatz die gängige Methode, um den Fehler „Audio-Renderer“ zu beheben. Bitte starten Sie Ihren Computer neu. “ Fehler. Hier ist eine kurze Anleitung zum Deaktivieren und erneuten Aktivieren des Audiotreibers:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " devmgmt.msc " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

    Führen Sie den folgenden Dialog aus: devmgmt.msc
  2. Erweitern Sie im Geräte-Manager das Menü Audio-, Video- und Gamecontroller . Deaktivieren Sie anschließend alle Audioadapter, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Gerät deaktivieren auswählen.

    Deaktivieren Sie jedes Audiogerät
  3. Nachdem alle Audio-Adapter unter Audio- , Video- und Gamecontroller deaktiviert wurden, warten Sie einige Sekunden, bevor Sie sie wieder aktivieren, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und Gerät aktivieren auswählen.

    Erneutes Aktivieren der Audio-Adapter
  4. Wiederholen Sie die Aktion, die zuvor den Fehler „Audio-Renderer“ ausgelöst hat . Bitte starten Sie Ihren Computer neu. “ Fehler und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Wenn das Problem weiterhin auftritt oder das Problem nach einiger Zeit erneut auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 5: Rollback / Deinstallation des Audiotreibers

Ein weiterer möglicher Fix für den „Audio-Renderer-Fehler. Bitte starten Sie Ihren Computer neu. “Der Fehler besteht darin, den Audiotreiber zurückzusetzen. Das Zurücksetzen auf eine frühere Audioversion behebt das Problem, wenn es zuvor durch einen Softwarefehler verursacht wurde. Wenn Sie den Audiotreiber deinstallieren, wird Windows außerdem gezwungen, den Audiotreiber erneut zu installieren, wodurch der Fehler behoben wird, wenn Sie mit beschädigten Dateien arbeiten.

Hier ist eine kurze Anleitung zum Zurücksetzen des Audiotreibers:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " devmgmt.msc " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

    Ausführen des Geräte-Managers über das Dialogfeld "Ausführen" bo
  2. Erweitern Sie das Dropdown-Menü Audio- , Video- und Gamecontroller, und doppelklicken Sie auf Ihren Audioadapter.

    Zugriff auf die Liste Ihres Audioadapter-Geräte-Managers
  3. Wechseln Sie in den Eigenschaften Ihres Audioadapters zur Registerkarte Treiber und klicken Sie auf Treiber zurücksetzen . Wenn diese Aktion nicht verfügbar ist, klicken Sie auf Gerät deinstallieren .

    Rollback oder Deinstallation des Treibers
  4. Starte deinen Computer neu. Wenn Sie den Audiotreiber deinstallieren, installiert Windows die neueste verfügbare Version Ihres Audio-Adapters automatisch neu. Wiederholen Sie nach Abschluss des Startvorgangs die Aktion, die zuvor den Fehler „Audio-Renderer“ verursacht hat. Bitte starten Sie Ihren Computer neu. “ Fehler und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Methode 6: Festlegen der gleichen Abtastrate für Windows Sound-Treiber und ASIO-Treiber

Wenn dieser Fehler nur beim Öffnen von Cubase auftritt, liegt wahrscheinlich ein Konflikt zwischen dem Windows Sound-System und den ASIO-Treibereinstellungen vor. Wenn dieses Szenario auf Ihre aktuelle Situation zutrifft, können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie sicherstellen, dass sowohl der Windows Sound-Treiber als auch der ASIO-Treiber dieselbe Samplerate verwenden (z. B. 44, 1 k gegenüber 48 k).

Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " mmsys.cpl " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Menü " Audioeinstellungen " zu öffnen.

    Öffnen des Sound-Menüs über einen Run-Befehl
  2. Wechseln Sie im Menü Ton zur Registerkarte Wiedergabe, wählen Sie das Audiogerät aus, bei dem das Problem auftritt, und klicken Sie auf Konfigurieren .

    Zugriff auf das Eigenschaftenmenü des Audiogeräts, das den Fehler auslöst
  3. Wechseln Sie im Eigenschaftenbildschirm Ihres Audiogeräts zur Registerkarte Erweitert und ändern Sie das Standardformat in 16 Bit, 44100 (oder ein anderes Standardformat, das Sie verwenden möchten). Klicken Sie anschließend auf Übernehmen, um Ihre aktuelle Konfiguration zu speichern.

    Ändern des Standardformats
  4. Öffnen Sie als Nächstes Ihre ASIO-Treibereinstellungen und wechseln Sie zur Registerkarte Audio . Wenn Sie dort angekommen sind, ändern Sie die Samplerate in die Frequenz des Audioformats, das Sie zuvor in Schritt 3 festgelegt haben.

    Ändern der ASIO-Treibereinstellungen
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der Konflikt behoben wurde.

Wenn immer noch derselbe "Audio-Renderer-Fehler" auftritt. Bitte starten Sie Ihren Computer neu. “ Fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 7: BIOS aktualisieren (nur auf Dell-Computern bestätigt)

Einige Benutzer, bei denen das Problem auf DELL-Computern auftritt, haben gemeldet, dass das Problem endgültig behoben wurde, nachdem sie ihre BIOS-Firmware aktualisiert haben. Dieses Verfahren kann möglicherweise auch bei anderen Herstellern angewendet werden, es konnte jedoch nur die Fehlerbehebung auf Dell-Computern bestätigt werden.

Hinweis: Wenn Sie den Fehler mithilfe dieser Methode in einer anderen Konfiguration beheben können, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Warnung: Denken Sie daran, dass die Aktualisierung Ihrer BIOS-Firmware sich nachteilig auf Ihren PC auswirken kann, wenn Sie die Anweisungen nicht befolgen. Wenn Sie sich dazu entschließen, müssen Sie dies auf eigenes Risiko tun.

Die BIOS-Schnittstellen sowie die genauen Schritte zum Aktualisieren des BIOS auf einem DELL-PC unterscheiden sich von Konfiguration zu Konfiguration. Um Verwirrungen zu vermeiden, lesen Sie bitte die Support-Seite für BIOS-Updates von Dell ( hier ), um die Vorgehensweise zu verstehen.

Wenn Sie mit dem Vorgang vertraut sind, befolgen Sie die Anweisungen ( hier ), um ein BIOS-Installationsmedium zu erstellen und Ihr BIOS auf die neueste Version zu aktualisieren.

Interessante Artikel