Fix: Apex-Legenden stürzen ohne Fehler ab

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Apex Legends ist ein kostenloses Battle Royale, das von Electronic Arts entwickelt und von Respawn Entertainment veröffentlicht wurde. Das Spiel wurde im Februar 2019 veröffentlicht und wurde sofort zu einer großen Sensation in der Gaming-Community. In letzter Zeit sind jedoch zahlreiche Berichte von Benutzern eingegangen, die das Spiel nicht spielen können, da es bei jedem Start abstürzt. Das Spiel zeigt keine Fehlermeldung an und kann nur nicht gestartet werden.

Apex Legends Cover

Was bringt Apex Legends zum Absturz?

Wir haben das Problem untersucht, nachdem uns zahlreiche Benutzer darauf aufmerksam gemacht hatten, und eine Reihe von Lösungen erarbeitet, mit denen das Problem für die meisten Benutzer gelöst werden konnte. Wir haben uns auch die Gründe angesehen, aufgrund derer dieses Problem ausgelöst wurde, und sie sind unten aufgeführt.

  • Einfacher Anti-Cheat-Dienst: Die meisten Online-Spiele verwenden den Einfachen Anti-Cheat-Dienst, um Spieler daran zu hindern, Hacks oder Änderungen am Spiel vorzunehmen. Der Dienst durchsucht den Computer nach aktiven Anwendungen. Wenn eine verdächtige Anwendung ausgeführt wird, wird das Spiel nicht gestartet. Wenn der Easy AntiCheat-Dienst beschädigt oder beschädigt ist, wird das Spiel nicht gestartet, da eine Überprüfung durch den Dienst erforderlich ist.
  • Fehlende Dateien: In einigen Fällen können bestimmte Dateien des Spiels verloren gehen oder beschädigt werden. Für das Spiel müssen alle Dateien vorhanden und intakt sein, auch wenn eine Datei fehlt oder beschädigt wurde. Während des Startvorgangs kann es zu Problemen kommen.
  • Grafikkartentreiber: Wenn die auf dem System installierten Grafikkartentreiber veraltet sind oder nicht aktualisiert wurden, kann dies zu Problemen mit dem Spiel führen. Das Spiel wurde erst kürzlich veröffentlicht und verursacht bekanntermaßen Probleme mit älteren Grafikkarten und Treibern.
  • Übertakten: In einigen Fällen kann es zu Problemen beim Start der Grafikkarte kommen, wenn die Grafikkarte mit einer Frequenz läuft, die über den werkseitigen Einstellungen für die Basistaktfrequenz liegt. Übertakten kann zu Temperaturspitzen führen und in einigen Fällen kann der Prozess sogar bestimmte Elemente des Spiels beeinträchtigen.
  • Fehlende / beschädigte Systemdateien : Wenn wichtige Windows-Dateien fehlen oder beschädigt wurden, wird das Spiel nicht ordnungsgemäß gestartet und stürzt während des Vorgangs ab. Für das Spiel müssen alle erforderlichen Systemdateien vorhanden sein, damit es richtig funktioniert.
[/ tie_list}

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Es wird empfohlen, diese Lösungen in der angegebenen Reihenfolge zu implementieren.

Lösung 1: Easy AntiCheat Service reparieren

Wenn der Easy AntiCheat-Dienst beschädigt oder beschädigt ist, wird das Spiel nicht gestartet, da eine Überprüfung durch den Dienst erforderlich ist. Daher werden wir in diesem Schritt den Service reparieren. Dafür:

  1. Navigieren Sie zu " Programme (x86) " und öffnen Sie den Ordner " Origin ".

    Öffnen Sie den Installationsordner des Spiels.
  2. Öffnen Sie den Ordner " Apex Legends " und dann den Ordner " Easy AntiCheat ".
  3. Doppelklicken Sie auf die Datei " EasyAntiCheat_setup.exe ", um sie zu öffnen.

    Öffnen des Easy AntiCheat-Dienstes
  4. Wählen Sie " Apex Legends " aus der Liste des Spiels und klicken Sie auf "Reparieren".

    Apex-Legenden aus der Dropdown-Liste auswählen und auf Reparieren klicken
  5. Klicken Sie nach Abschluss des Reparaturvorgangs auf " Fertig stellen ".
  6. Führen Sie das Spiel aus, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Überprüfen der Spieledateien

In einigen Fällen können bestimmte Dateien des Spiels verloren gehen oder beschädigt werden. Für das Spiel müssen alle Dateien vorhanden und intakt sein, auch wenn eine Datei fehlt oder beschädigt wurde. Während des Startvorgangs kann es zu Problemen kommen. Daher werden wir in diesem Schritt alle Spieledateien über den Ursprungsclient überprüfen.

  1. Öffnen Sie den Origin- Client und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Klicke auf die Option " Meine Spielbibliothek " im linken Bereich.

    Klicken Sie im linken Bereich auf "Meine Spielbibliothek".
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Apex Legends und wählen Sie die Option " Reparieren ".

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Apex-Legenden und wählen Sie "Reparieren".
  4. Warten Sie, bis das Spiel den Reparaturvorgang abgeschlossen hat.
  5. Führen Sie das Spiel aus, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: SFC-Scan

Ein "SFC-Scan" scannt alle Systemdateien und sucht nach beschädigten oder fehlenden Dateien. Wenn dort beschädigte oder fehlende Dateien gefunden werden, werden diese automatisch durch funktionierende ersetzt. In diesem Schritt führen wir daher einen SFC-Scan durch . Dafür.

  1. Klicken Sie auf die " Suchleiste " und geben Sie " Eingabeaufforderung " ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie " Als Administrator ausführen ".
  3. Geben Sie " sfc / scannow " ein und drücken Sie die Eingabetaste .

    Geben Sie "sfc / scannow" in die Eingabeaufforderung ein.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, führen Sie das Spiel aus und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 4: Deaktivieren der Übertaktung

In einigen Fällen kann es zu Problemen beim Start des Spiels kommen, wenn die Grafikkarte mit einer Frequenz läuft, die über den werkseitigen Einstellungen für die Basistaktfrequenz liegt. Übertakten kann zu Temperaturspitzen führen und in einigen Fällen kann der Prozess sogar bestimmte Elemente des Spiels beeinträchtigen . Aus diesem Grund wird empfohlen, die Übertaktung von Ihrer Grafikkarte zu entfernen und sicherzustellen, dass sie mit der werkseitigen " Basistaktfrequenz " und " Speichertaktfrequenz " ausgeführt wird.

Lösung 5: Aktualisieren der Grafikkartentreiber

Wenn die auf dem System installierten Grafikkartentreiber alt sind oder nicht aktualisiert wurden, kann dies zu Problemen mit dem Spiel führen. Daher aktualisieren wir in diesem Schritt die Grafikkartentreiber auf die neueste Version, die vom Entwickler bereitgestellt wird. Dafür

Für Nvidia-Benutzer:

  1. Klicken Sie auf die Suchleiste auf der linken Seite der Taskleiste

    Suchleiste
  2. Geben Sie Geforce Experience ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Klicken Sie auf das erste Symbol, um die Anwendung zu öffnen

    Geforce Experience öffnen
  4. Klicken Sie nach der Anmeldung links oben auf die Option " Treiber " .
  5. Klicken Sie auf dieser Registerkarte oben rechts auf die Option "Nach Updates suchen "
  6. Danach prüft die Anwendung , ob neue Updates verfügbar sind

    Nach Updates suchen
  7. Wenn die Updates verfügbar sind, wird die Schaltfläche " Herunterladen " angezeigt

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Download
  8. Sobald Sie darauf klicken, beginnt der Treiber mit dem Download
  9. Nach dem Herunterladen des Treibers erhalten Sie in der Anwendung die Option für die " Express " - oder " Custom " -Installation.
  10. Klicken Sie auf die Installationsoption " Express " und der Treiber wird automatisch installiert
  11. Führen Sie nach Abschluss der Installation das Spiel aus, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Für AMD-Benutzer:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie AMD Radeon- Einstellungen

    AMD Radeon Einstellungen öffnen
  2. Klicken Sie in den Einstellungen rechts unten auf Updates

    Klicken Sie auf Updates
  3. Klicken Sie auf " Nach Updates suchen "

    Klicken Sie auf "Nach Updates suchen"
  4. Wenn ein neues Update verfügbar ist, wird eine neue Option angezeigt
  5. Klicken Sie auf die Option und wählen Sie Aktualisieren

    Klicken Sie auf "Jetzt aktualisieren"
  6. Das AMD- Installationsprogramm wird gestartet. Klicken Sie auf Upgrade, wenn Sie vom Installationsprogramm dazu aufgefordert werden

  7. Das Installationsprogramm macht das Paket nun fertig, aktiviert alle Kontrollkästchen und klickt auf Installieren

  8. Dadurch wird nun der neue Treiber heruntergeladen und automatisch installiert
  9. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, das Spiel auszuführen.

Interessante Artikel