Fix: Adobe Acrobat lässt sich nicht öffnen

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Adobe Acrobat ist eine im Handel erhältliche Variante von Acrobat Reader und enthält neben den grundlegenden Funktionen von Acrobat Reader viele Enterprise Content Management- und Datei-Hosting-Dienste. In jüngster Zeit sind jedoch zahlreiche Berichte eingegangen, in denen Benutzer keine PDF-Dateien mit den Anwendungen öffnen können. Der Cursor wird eine Weile aktualisiert, und dann passiert nichts.

Adobe Acrobat

In diesem Artikel werden wir Sie mit praktikablen Lösungen führen, um dieses Problem vollständig zu beseitigen. Außerdem geben wir Ihnen die Gründe an, aufgrund derer dieser Fehler ausgelöst wird.

Was verhindert, dass Adobe Acrobat geöffnet wird?

Es gibt verschiedene Gründe, aus denen die Anwendung beim Start auf Probleme stoßen kann. Einige der häufigsten sind:

  • Einstellungen: In einigen Fällen sind die Anwendungseinstellungen falsch konfiguriert. Bestimmte Konfigurationen sind möglicherweise nicht mit dem Betriebssystem kompatibel und verursachen während des Startvorgangs möglicherweise Konflikte.
  • Beschädigte Installation: Möglicherweise ist die Installation von „Adobe Acrobat Reader“ beschädigt, da die Anwendung während des Startvorgangs auf Probleme stößt. Im Laufe der Zeit können bestimmte Dateien oder zwischengespeicherte Daten von der Anwendung beschädigt werden und das Öffnen der Anwendung verhindern.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese in der angegebenen Reihenfolge implementieren, um Konflikte zu vermeiden.

Lösung 1: Zurücksetzen der Acrobat-Einstellungen

Es ist möglich, dass die Acrobat-Voreinstellungen so konfiguriert wurden, dass sie bestimmte Elemente des Betriebssystems stören, aufgrund derer die Anwendung nicht gestartet wird. Daher werden in diesem Schritt alle Acrobat-Voreinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Für Windows:

  1. Starten Sie Ihren Computer neu, um alle Instanzen der Anwendung „ Acrobat “ zu schließen.
  2. Öffnen Sie den Datei- Explorer und navigieren Sie zum folgenden Pfad für Windows 7 oder höher.
     C: \ Benutzer \ [Benutzername] \ AppData \ Roaming \ Adobe \ Acrobat \ [Version] 

    Zum Pfad navigieren
  3. Öffnen Sie "Arbeitsplatz" und navigieren Sie zum folgenden Pfad für Windows XP
     C: \ Dokumente und Einstellungen \ [Benutzername] \ Anwendungsdaten \ Adobe \ Acrobat \ [Version] 
  4. Löschen Sie den Ordner "Preferences", der sich im Ordner befindet.
  5. Starten Sie die Anwendung und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Für MacOS:

  1. Schließen Sie Acrobat.
  2. Navigiere zu
     Benutzer / [Benutzername] / Bibliothek / Einstellungen 
  3. Ziehen Sie die folgenden Dateien auf den Desktop
     1. "Acrobat WebCapture-Cookies" 2. "com.adobe.Acrobat.Pro.plist oder com.adobe.Acrobat.Pro_x86_9.0.plist" 3. "Acrobat Distiller Prefs und com.adobe.Acrobat.Pro.plist" 4 "Der Acrobat-Ordner, der Einstellungen für Formulare (MRUFormsList), Zusammenarbeit (OfflineDocs) und Farbeinstellungen (AcrobatColor Settings.csf) enthält." 
  4. Starten Sie Acrobat neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Neuinstallation von Acrobat

Möglicherweise ist die Installation von Acrobat beschädigt, wodurch die Anwendung während des Startvorgangs auf Probleme stößt. In diesem Schritt wird Adobe Acrobat Reader vollständig deinstalliert und nach dem Herunterladen von der offiziellen Website erneut installiert.

Für Windows:

  1. Laden Sie das Adobe Acrobat Cleaner-Tool hier herunter .
  2. Installieren Sie es, indem Sie die heruntergeladene ausführbare Datei ausführen.
  3. Öffnen Sie die " AdbeArCleaner.exe ", indem Sie darauf doppelklicken .

    Öffnen Sie das Reinigungswerkzeug
  4. Klicken Sie auf "Weiter", um zu bestätigen, dass Sie fortfahren möchten.

    Klicken Sie auf "Weiter", um fortzufahren
  5. Klicken Sie auf " Akzeptieren ", um den " EULA " zu bestätigen.

    Überprüfung von Eula durch Klicken auf "Akzeptieren"
  6. Wählen Sie " Acrobat " und klicken Sie auf " Weiter" .

    Auswählen der zu entfernenden Anwendung
    • Wenn das zu reinigende Produkt in der Maschine installiert ist, fährt das Werkzeug direkt mit der Reinigung fort.
    • Wird das Produkt nicht gefunden, wird Acrobat / Reader vom Standardinstallationsverzeichnis im Ordner ProgramFilesFolder \ Adobe \ Acrobat *. * Entfernt. Der Benutzer hat auch die Möglichkeit, eine andere zusätzliche Installation auszuwählen und hinzuzufügen.
  7. Wenn dem Bereinigungsprogramm mehrere Anwendungen zugeordnet sind, wählen Sie die Anwendungen aus, die Sie löschen möchten, und wählen Sie aus , ob Sie die von Acrobat und anderer Adobe-Software freigegebenen Dateien bereinigen möchten.
  8. Klicken Sie auf " Jetzt reinigen ", um den Reinigungsvorgang zu starten.
  9. Starten Sie den Computer nach Abschluss der Deinstallation neu.
  10. Laden Sie Adobe Acrobat hier herunter .
  11. Installieren Sie die Anwendung und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Für MacOS:

  1. Beenden Sie Adobe Acrobat.
  2. Führen Sie die Datei " Uninstaller " von Adobe Acrobat aus
     Anwendungen> Adobe Acrobat> Acrobat Uninstaller 

    Ausführen der Uninstaller-Datei
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es vollständig vom Gerät zu entfernen.
  4. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Deinstallationsvorgangs neu.
  5. Laden Sie Adobe Acrobat hier herunter .
  6. Installieren Sie es auf dem Computer und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Interessante Artikel