Einfaches Deodexieren von Android Stock ROM ohne PC

Das Deodexen des Standard-ROMs Ihres Android-Geräts eröffnet eine ganze Reihe neuer Anpassungsfunktionen, insbesondere wenn Sie vorhaben, Dinge wie SystemUI.apk selbst zu ändern. Wenn Sie Ihr Android-Gerät wirklich anpassen möchten, ist es natürlich besser, ein benutzerdefiniertes ROM ( wie LineageOS oder ähnliches) zu installieren, in das bereits alle Arten von Anpassungsfunktionen integriert sind - dies ist jedoch für viele Gerätebesitzer mit beliebten benutzerdefinierten ROMs nicht möglich wurden nicht auf Ihre spezifische Gerätemarke portiert.

APKs werden von den Entwicklern gerodet, um Speicherplatz und Startzeit zu sparen. Geradezu gerodet bedeutet, dass Teile der Anwendung vor dem Start gesammelt und optimiert werden, sodass die Anwendung vorgeladen wird. Stellen Sie sich vor, Ihr gesamtes System-UI / Theme wird vor dem Booten teilweise geladen und optimiert.

Wenn wir System-APKs desodexieren, entfernen wir diesen Vorteil, aber es macht es viel einfacher, diese Systemressourcen anzupassen und zu thematisieren, da keine Codeteile von einem externen Speicherort kommen.

Verwandte Anwendungshandbücher

  • Manuelles Theming der Android System-Benutzeroberfläche
  • Wie man Android APKs dekompiliert und thematisiert

Bedarf

  • Ein gerootetes Android-Gerät
  • BusyBox auf Ihrem Gerät installiert
  • 3C Toolbox Kostenlose App

Der erste Schritt besteht darin, die 3C Toolbox-App auf Ihrem Android-Gerät zu installieren und zu starten. Es wird nach der Root-Berechtigung gefragt. Erteilen Sie sie daher.

Rufen Sie oben in der 3C Toolbox-App die Registerkarte "Verwalten" auf und klicken Sie auf "Geräte-Manager".

Wechseln Sie nun oben in den Geräte-Manager-Einstellungen zur Registerkarte "Ein-Klick", drücken Sie die Deodex-Taste und ändern Sie die Schalter so, dass sie genau der Abbildung unten entsprechen:

Klicken Sie auf OK, akzeptieren Sie die Warnung ( Sie müssen mindestens 25% freien Speicherplatz auf Ihrem internen Speicher haben) und lassen Sie dann die 3C Toolbox-App ihre Aufgabe ausführen.

Starten Sie danach Ihr Gerät neu. Das Neustarten nach dem Deodexen Ihrer System-Apps wird eine Weile dauern. Denken Sie daran, worüber wir zu Beginn dieses Handbuchs gesprochen haben. Warten Sie also mindestens 5 bis 10 Minuten, bis Ihr Telefon den Startvorgang durchlaufen hat, da alle Ihre Apps "optimiert" werden. Nach diesem ersten Mal sollte der Neustart viel schneller sein.

Ihr Android-Gerät sollte jetzt vollständig desodexiert sein!

Interessante Artikel