CCleaner: Ist die Verwendung sicher?

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

CCleaner ist eine Reinigungsanwendung, die zuerst von Piriform entwickelt und vertrieben wurde. Das Unternehmen wurde jedoch später von Avast im Jahr 2017 übernommen. Die Anwendung unterstützte ursprünglich nur Microsoft Windows, wurde jedoch später auf andere Plattformen portiert.

Was ist CCleaner?

CCleaner ist im Grunde eine Anwendung, mit der Junk-Dateien vom Computer entfernt werden. Diese Junk-Dateien können von einfachen Caches / Cookies aus anderen Anwendungen bis hin zu Registrierungsobjekten reichen, die nach dem Entfernen einer Anwendung nicht gelöscht wurden. Der CCleaner bietet eine kostenlose und bequeme Lösung für das Bereinigungsproblem, bei dem der Cache ansonsten über jede einzelne Anwendung bereinigt und jeder einzelne Registrierungseintrag gelöscht werden muss.

Ist CCleaner sicher?

Bevor wir unser Urteil abgeben, ist es wichtig, dass wir Sie über einige Kontroversen im Zusammenhang mit der Anwendung in Bezug auf Datenschutzfragen informieren.

Trojanischer Skandal:

Berichten zufolge war die 32-Bit-Version der Anwendung kürzlich von einem Trojaner betroffen, mit dem die Computer anderer Personen überwacht und bestimmte Dateien abgerufen wurden. Dies wurde jedoch schnell von der Firma gepatcht und nach dem Patch behoben . Trotzdem hat es ein schlechtes Image, wenn man bedenkt, dass ein so großes Unternehmen eine Anwendung veröffentlicht hat, die nicht sicher ist und gehackt werden kann.

Überwachungsskandal:

Das Problem mit der Anwendung endet hier nicht. Die 5.45-Version der Anwendung enthielt die Funktion „ Active Monitoring “ ( Aktive Überwachung ), mit der die Anwendung bei Aktivierung alle Aktivitäten auf Ihrem Computer aktiv überwachen konnte. Diese Funktion konnte deaktiviert werden, wurde jedoch bei jedem Neustart des Computers oder der Anwendung automatisch aktiviert .

Aktive Überwachungsfunktion CCleaner

Updates Skandal:

Es gab auch viele Berichte, in denen die Anwendung die Einstellungen des Benutzers beim Herunterladen von Updates ignoriert. Es gibt eine Option zum Deaktivieren von Updates für die Anwendung, aber es macht keinen Unterschied und sie werden trotzdem im Hintergrund heruntergeladen .

Trotz Deaktivierung dieser Optionen werden Updates heruntergeladen

Dieses Problem wurde gemeldet und viele Benutzer waren über diese Kontroverse wütend. Ein Mitarbeiter von piriform sagte jedoch:

Seit der Veröffentlichung von v5.46 haben wir einige Benutzer auf diese Version aktualisiert, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und den Benutzern mehr Autonomie und Transparenz über ihre Datenschutzeinstellungen zu geben .

Endgültiges Urteil:

Obwohl die Anwendung in Bezug auf Datenschutzprobleme auf zahlreiche Kontroversen gestoßen ist, sind wir der Ansicht, dass die neuesten Versionen der Anwendung sicher zu verwenden sind und bessere Optionen zum Schutz der Privatsphäre des Benutzers bieten. Es ist am besten, die Anwendung nach einmaliger Verwendung zu deinstallieren und den Vorgang einmal im Monat zu wiederholen.

Alternative zu CCleaner:

Es ist sinnvoll, wenn Sie sich noch um Ihre Privatsphäre bei CCleaner sorgen. Die Anwendung hat bestimmte Sicherheitsbestimmungen missbraucht und Sie möchten ihr möglicherweise nicht mehr vertrauen. In diesem Schritt stellen wir daher eine Alternative zu dem Tool bereit, das viel sicherer ist, da es in Windows integriert ist und von Microsoft selbst bereitgestellt wurde. Dafür:

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten „ Windows “ + „ I “, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf " System " und dann auf "Speicher".
  3. Klicken Sie auf die Option "Speicherplatz freigeben ", und Windows analysiert den Computer automatisch auf Junk-Dateien.
  4. Klicken Sie nach Abschluss des Analysevorgangs auf die Option " Dateien entfernen ".
  5. Die Junk-Dateien werden automatisch entfernt.

    Speicherplatz freigeben Windows 10

Interessante Artikel