Behebung des Fehlers "Ein Array-Wert konnte nicht gefunden werden" in Excel

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Microsoft Excel ist ein Tabellenkalkulationsprogramm, das von Microsoft entwickelt und vertrieben wird. Es ist auf fast allen Plattformen verfügbar und wird in großem Umfang für geschäftliche und andere Zwecke verwendet. Aufgrund der benutzerfreundlichen Oberfläche und der zahlreichen Formeln / Funktionen wurde die einfache Dokumentation von Daten zur Realität. In jüngster Zeit sind jedoch zahlreiche Berichte eingegangen, in denen Benutzer keine Formel anwenden können, um einen bestimmten Buchstaben für ein Wort zu ersetzen, und der Fehler "Ein Array-Wert wurde nicht gefunden" angezeigt wird.

Fehler "Ein Array-Wert konnte nicht gefunden werden"

Normalerweise gibt es viele Formeln, mit denen bestimmte Befehle ausgeführt werden können. Benutzer, bei denen dieser Fehler auftritt, können dies jedoch nicht tun. In diesem Artikel werden daher einige Gründe untersucht, aufgrund derer dieser Fehler ausgelöst wird, und es werden auch praktikable Methoden zur Behebung dieses Fehlers bereitgestellt.

Welche Ursachen hat der Fehler "Ein Array-Wert konnte nicht gefunden werden" in Excel?

Nachdem wir zahlreiche Berichte von mehreren Benutzern erhalten hatten, entschieden wir uns, das Problem zu untersuchen und die Gründe für die Auslösung zu untersuchen. Wir haben die Hauptursache des Problems gefunden und nachfolgend aufgeführt.

  • Falsche Formel: Dieser Fehler wird verursacht, wenn die Substitutionsformel falsch eingegeben wurde. Die meisten Leute verwenden die Substitutionsformel, um einen bestimmten Buchstaben durch ein Wort oder eine Zeile zu ersetzen. Dies spart viel Zeit, aber bei falscher Eingabe wird dieser Fehler zurückgegeben.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese in der angegebenen Reihenfolge implementieren, um Konflikte zu vermeiden.

Lösung 1: Verwenden der Ersatz-Array-Formel

Wenn die Formel falsch eingegeben wurde, funktioniert die Substitutionsfunktion nicht ordnungsgemäß. Daher verwenden wir in diesem Schritt eine andere Formel, um die Funktion zu initiieren. Dafür:

  1. Öffnen Sie Excel und starten Sie Ihre Tabelle, auf die die Formel angewendet werden soll.
  2. Klicken Sie auf die Zelle, auf die Sie die Formel anwenden möchten.

    Auswahl der Zelle
  3. Klicken Sie auf die Leiste " Formel ".
  4. Geben Sie die folgende Formel ein und drücken Sie die Eingabetaste
     = ArrayFormula (Ersatz (Ersatz (Ersatz (E2: E5 & "", "y", "Y"), "Ja", "Y"), "Ja", "Y")) 
  5. In diesem Fall wird " Y " durch " Ja " ersetzt.
  6. Sie können die Formel an Ihre Bedürfnisse anpassen, indem Sie den Buchstaben / das Wort, das ersetzt werden soll, anstelle von "Y" und den Buchstaben / das Wort, das ersetzt werden soll, anstelle von "Ja" einfügen. Sie können auch die Adresse der Zellen entsprechend ändern.

Lösung 2: Verwenden der RegExMatch-Formel

Wenn die oben beschriebene Methode bei Ihnen nicht funktioniert hat, ist es möglich, dass Sie das Problem aus einer anderen Perspektive lösen. Daher werden wir in diesem Schritt eine andere Formel implementieren, die einen anderen Befehlssatz verwendet, um die Arbeit zu erledigen. Um es anzuwenden:

  1. Öffnen Sie Excel und starten Sie Ihre Tabelle, auf die die Formel angewendet werden soll.
  2. Klicken Sie auf die Zelle, auf die Sie die Formel anwenden möchten.
  3. Wählen Sie die Leiste " Formel ".

    Auswahl der Bearbeitungsleiste
  4. Geben Sie die unten stehende Formel ein und drücken Sie die Eingabetaste.
     = if (REGEXMATCH (E2, "^ Yes | yes | Y | y") = true, "Yes") 
  5. Dies ersetzte auch "Y" mit "Ja".
  6. Die Werte für „Y“ und „Yes“ können Ihren Anforderungen entsprechend geändert werden.

Lösung 3: Kombinierte Formel verwenden

In einigen Fällen wird der Trick mit der aus den beiden oben genannten Formeln generierten kombinierten Formel ausgeführt. Daher verwenden wir in diesem Schritt eine kombinierte Formel, um den Fehler zu beheben. Um das zu tun:

  1. Öffnen Sie Excel und starten Sie Ihre Tabelle, auf die die Formel angewendet werden soll.
  2. Wählen Sie die Zelle aus, auf die Sie die Formel anwenden möchten.
  3. Klicken Sie auf die Leiste "Formel" .

    Klicken Sie auf die Bearbeitungsleiste
  4. Geben Sie die unten angegebene Formel ein und drücken Sie die Eingabetaste.
     = ArrayFormula (if (REGEXMATCH (E2: E50, "^ Ja | ja | Y | y") = true, "Ja") 
  5. Dies ersetzt auch " Y " durch " Ja " und kann so konfiguriert werden, dass es Ihren Bedingungen entspricht.

Lösung 4: Verwenden von RegExReplace Formula

Möglicherweise ist die Formel "RegExReplace" erforderlich, um den Fehler zu beheben. Daher verwenden wir in diesem Schritt die Formel "RegExReplace", um den Fehler zu beheben. Dafür:

  1. Öffnen Sie Excel und starten Sie Ihre Tabelle, auf die die Formel angewendet werden soll.
  2. Wählen Sie die Zelle aus, auf die Sie die Formel anwenden möchten.
  3. Klicken Sie auf die Leiste " Formel ".

    Klicken Sie auf die Formelleiste
  4. Geben Sie die unten angegebene Formel ein und drücken Sie die Eingabetaste.
     = ArrayFormula (regexreplace ("" & E2: E50 & "", "y | yes | yes", "Y") 
  5. Dies ersetzt " J " durch " Ja " und kann so konfiguriert werden, dass es Ihrer Situation entspricht.

Interessante Artikel