Behebung: Bei Ihrem Drucker ist ein unerwartetes Konfigurationsproblem aufgetreten

Advise: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Mehrere Windows-Benutzer melden, dass bei jedem Druckversuch auf ihrem lokal angeschlossenen Drucker der Fehler " Ihr Drucker hat ein unerwartetes Konfigurationsproblem " aufgetreten ist. In einigen Fällen können diese Fehlercodes neben der Meldung angezeigt werden : 0x80070002, 0x80040154. Das Problem tritt nicht nur in bestimmten Windows-Versionen auf, sondern soll auch unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10 auftreten.

Bei Ihrem Drucker ist ein unerwartetes Konfigurationsproblem aufgetreten.

Was verursacht den Fehler "Unerwartetes Konfigurationsproblem" bei einigen Druckern?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und Reparaturstrategien angesehen haben, die häufig zur Behebung und Behebung des Problems durch Benutzer verwendet wurden, die sich in einer ähnlichen Situation befanden. Basierend auf unseren Untersuchungen sind verschiedene Szenarien bekannt, die diese bestimmte Fehlermeldung auslösen:

  • Druckereintrag ist fehlerhaft - Unter Windows 10 und Windows 8.1 besteht die Möglichkeit, dass das Problem durch einen fehlerhaften Drucker verursacht wird. In diesem Fall können Sie nichts drucken, obwohl der Drucker in Drucker und Scanner als betriebsbereit angezeigt wird. In diesem Fall können Sie das Problem mithilfe der Windows-Drucker-Problembehandlung oder durch erneutes Hinzufügen des Druckers im Menü "Drucker und Scanner" beheben.
  • Der Druckertreiber ist veraltet - Ein weiterer möglicher Fall, in dem dieser Fehler auftritt, ist die Verwendung eines stark veralteten Treibers. Mehrere Benutzer, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, haben gemeldet, dass sie das Problem behoben haben, nachdem sie mit Windows Update auf die neueste Version aktualisiert oder den Treiber manuell aktualisiert haben.
  • Der Drucker wird nicht im gesamten Netzwerk freigegeben - Wie sich herausstellt, kann dieses Problem auch auftreten, wenn das Gerät, von dem aus Sie drucken möchten, nicht im gesamten Netzwerk freigegeben ist. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie den Drucker über das Eigenschaftenmenü des Druckers freigeben.
  • Drittanbieter-App oder Windows-Update stören die Druckreihenfolge. In einigen Fällen kann die Beschädigung der Systemdatei für diesen bestimmten Fehler verantwortlich sein. Da sowohl fehlerhafte Windows-Updates als auch Software von Drittanbietern die Druckreihenfolge beeinträchtigen können, besteht eine Lösung darin, einen Systemwiederherstellungspunkt zu verwenden, um den ordnungsgemäßen Zustand Ihres Computers wiederherzustellen.

Wenn Sie aktiv nach Möglichkeiten suchen, um genau diese Fehlermeldung zu beheben, die Sie von der Verwendung Ihres Druckers abhält, finden Sie in diesem Artikel eine Liste mit Schritten zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie eine Sammlung von Methoden, mit denen andere betroffene Benutzer dieses spezielle Problem erfolgreich behoben haben.

Die folgenden potenziellen Problembehebungen sind nach Effizienz und Schweregrad sortiert. Befolgen Sie sie daher in der angegebenen Reihenfolge. Eine der folgenden Methoden wird das Problem zwangsläufig beheben, unabhängig davon, welcher Täter es auslöst.

Methode 1: Ausführen der Drucker-Problembehandlung

Wie einige Benutzer berichtet haben, kann dieses integrierte Hilfsprogramm das Problem möglicherweise automatisch beheben, wenn das Problem durch eine der vielen automatisierten Reparaturstrategien abgedeckt wird, die in der Fehlerbehebung für Drucker behandelt werden.

Sobald Sie den Printer Troubleshooter starten, analysiert das Dienstprogramm Ihre aktuelle Situation und ermittelt, ob eine der festgelegten Reparaturstrategien in dieser Situation anwendbar ist. Wenn eine Übereinstimmung vorliegt, werden Sie aufgefordert, das Update anzuwenden. Wenn alles gut geht, wird dies das Problem mit minimalem Aufwand lösen.

Hier ist eine kurze Anleitung zum Ausführen der Drucker-Problembehandlung :

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann " ms-settings: troubleshoot" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte "Troubleshoot" der App " Settings" zu öffnen.

    Auf die Problembehandlung zur Aktivierung zugreifen
  2. Wechseln Sie auf der Registerkarte " Fehlerbehebung" zur Registerkarte "Inbetriebnahme" und klicken Sie auf " Drucker". Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Fehlerbehebung ausführen.

    Ausführen der Drucker-Problembehandlung
  3. Warten Sie, bis der erste Überprüfungszeitraum abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Diesen Fix anwenden, wenn eine Reparaturstrategie empfohlen wird.

    Anwenden der empfohlenen Druckerkorrektur
  4. Schließen Sie nach Abschluss des Vorgangs das Fehlerbehebungsfenster und prüfen Sie, ob beim Versuch, etwas von Ihrem Standarddrucker zu drucken, immer noch dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird.

Wenn dasselbe Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Hinzufügen des gleichen Druckers erneut in Drucker und Scanner

Einige betroffene Benutzer haben es geschafft, das Problem zu beheben, indem sie denselben Drucker erneut im Menü "Drucker und Scanner" hinzugefügt haben. Alle Benutzer, die zu diesem Fix geführt haben, haben gemeldet, dass dies zu keinerlei Konflikten führt. Die einzige kleine Unannehmlichkeit besteht darin, dass Ihr Drucker zweimal unter Drucker und Scanner aufgeführt wird .

Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "ms-settings: printers" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte " Printers & scanners" der App "Settings" zu öffnen.

    Öffnen der Registerkarte Drucker und Scanner
  2. Sobald Sie die Drucker & Scanner erhalten, klicken Sie auf das ' + ' Symbol unter Drucker & Scanner hinzufügen. Warten Sie, bis Ihr Drucker wieder erkannt wurde, und klicken Sie dann darauf, um die Einrichtung abzuschließen.

    Drucker erneut hinzufügen
  3. Wenn Sie den Drucker erneut hinzufügen können, starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Start behoben wurde.

Wenn weiterhin der Fehler "Bei Ihrem Drucker ist ein unerwartetes Konfigurationsproblem aufgetreten" auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Aktualisieren des Druckertreibers mit Windows Update

Ein Grund, der möglicherweise den Fehler " Ihr Drucker hat ein unerwartetes Konfigurationsproblem " auslöst, ist ein stark veralteter Druckertreiber. Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass das Problem nach dem verwendeten Windows Update zur Suche und Installation einer aktualisierten Version des Druckertreibers nicht mehr auftrat.

Hier ist eine kurze Anleitung zum Aktualisieren Ihrer Treiber mit Windows Update:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "devmgmt.msc" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen. Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja, um Administratorrechte zu erteilen.

    Ausführen des Geräte-Managers
  2. Scrollen Sie im Geräte-Manager durch die Liste der Geräte und erweitern Sie das Dropdown-Menü Drucker (Druckwarteschlangen) .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker, mit dem Sie Probleme haben, und wählen Sie Treiber aktualisieren .

    Aktualisieren des Druckertreibers
  4. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen, damit Windows Update die neuere Treiberversion für Ihren Drucker scannt und herunterlädt.

    Aktualisieren des Druckertreibers mithilfe von Windows-Updates
  5. Starten Sie den Computer nach der Installation des neueren Druckertreibers neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Start behoben ist.

Wenn der gleiche Fehler " Ihr Drucker hat ein unerwartetes Konfigurationsproblem " auftritt, obwohl Sie den Treiber aktualisiert haben oder Windows Update keine neuere Version finden konnte, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Aktualisieren des Druckertreibers manuell

Wenn Windows Update den Treiber nicht automatisch aktualisieren konnte, können Sie den Treiber auch selbst herunterladen und installieren. Möglicherweise ist Ihr Drucker bereits mit einer Software ausgestattet, mit der der Treiber aktualisiert werden kann.

Da jedoch nicht alle Hersteller eine Software zur automatischen Aktualisierung enthalten, können Sie den Druckertreiber in der Regel automatisch aktualisieren, indem Sie den aktuellen Treiber deinstallieren und dann die neueste Version von der Website des Herstellers herunterladen.

Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "devmgmt.msc" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

    Ausführen des Geräte-Managers
  2. Erweitern Sie das Dropdown-Menü für Drucker (oder Druckwarteschlangen). Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Drucker, mit dem Sie Probleme haben, und wählen Sie Gerät deinstallieren . Sie müssen es erneut bestätigen, bevor der Treiber deinstalliert wird.

    Druckertreiber deinstallieren

    Hinweis : Es ist sehr wichtig, den Computer während dieser Zeit nicht neu zu starten. Dadurch wird Windows Update veranlasst, beim nächsten Start eine allgemeine Version des Treibers zu suchen und zu installieren, was wahrscheinlich zu demselben Fehler führt.

  3. Wenn Sie den Druckertreiber entfernt haben, öffnen Sie Ihren Browser und suchen Sie online nach der Website Ihres Herstellers. Die neuesten Druckertreiberversionen sind häufig im Support-Bereich verfügbar.
  4. Wenn Sie die neueste Treiberversion gefunden und heruntergeladen haben, öffnen Sie sie und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie auf Ihrem System zu installieren. Fast alle Druckertreiber werden automatisch installiert, dh Sie müssen nur auf sie doppelklicken und die UAC-Eingabeaufforderung akzeptieren, damit sie installiert werden.
  5. Starten Sie den Computer nach der Installation des neueren Druckertreibers neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist, sobald der nächste Start abgeschlossen ist.

Wenn weiterhin der Fehler " Ihr Drucker hat ein unerwartetes Konfigurationsproblem " auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 5: Freigabe des Druckers

Einige betroffene Benutzer haben es geschafft, das Problem zu beheben, indem sie den Drucker für Windows 10 freigegeben haben. Wie sich herausstellte, wird möglicherweise der Fehler " Ihr Drucker hat ein unerwartetes Konfigurationsproblem " angezeigt, wenn Sie die Drucksequenz von einem anderen Computer aus starten möchten und der betreffende Drucker wird nicht über das Netzwerk freigegeben.

Wenn dieses spezielle Szenario zutrifft, können Sie das Problem ganz einfach beheben, indem Sie den Drucker gemeinsam nutzen. Hier ist eine kurze Anleitung dazu:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "control.exe" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemsteuerung zu öffnen.

    Zugriff auf die Systemsteuerung mit dem Befehl Ausführen
  2. Verwenden Sie in der Systemsteuerung die Suchfunktion (obere rechte Ecke), um nach „ Gerät & Drucker “ zu suchen. Klicken Sie dann in den Suchergebnissen auf Gerät und Drucker .

    Zugriff auf den Bildschirm "Gerät und Drucker"
  3. Klicken Sie im Bildschirm Gerät und Drucker mit der rechten Maustaste auf den Drucker, mit dem Sie Probleme haben, und wählen Sie Druckereigenschaften .

    Zugriff auf das Menü Druckereigenschaften
  4. Wechseln Sie im Bildschirm " Eigenschaften" Ihres Druckers zur Registerkarte " Freigabe" .
  5. Aktivieren Sie auf der Registerkarte " Freigabe" zunächst das Kontrollkästchen " Diesen Drucker freigeben" und geben Sie einen Namen für den Drucker ein.

    Drucker freigeben
  6. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern. Versuchen Sie dann, etwas zu drucken, und prüfen Sie, ob der Fehler "Bei Ihrem Drucker ist ein unerwartetes Konfigurationsproblem aufgetreten " behoben wurde.

Wenn das Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 6: Durchführen einer Systemwiederherstellung

Wenn Ihr Drucker bis jetzt normal funktioniert hat, besteht die Möglichkeit, dass ein Update oder eine von Ihnen installierte Anwendung eines Drittanbieters ihn möglicherweise gestört hat. Wenn dieses spezielle Szenario zutrifft, können Sie das Problem höchstwahrscheinlich beheben, indem Sie Ihren Computer wieder in einen voll funktionsfähigen Zustand versetzen.

Die schnellste und zerstörungsfreieste Methode hierfür ist die Verwendung der Systemwiederherstellung. Mit diesem Dienstprogramm können Sie den Maschinenstatus auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen. Wenn Sie das Glück haben, einen Wiederherstellungspunkt vor dem Auftreten dieses Problems zu haben, können Sie den Fehler " Ihr Drucker hat ein unerwartetes Konfigurationsproblem " sehr leicht beheben .

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "rstrui" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Dienstprogramm zur Systemwiederherstellung zu öffnen.

    Öffnen des Systemwiederherstellungsassistenten über das Feld Ausführen
  2. Klicken Sie im ersten Bildschirm der Systemwiederherstellung auf Weiter.
  3. Stellen Sie im nächsten Bildschirm sicher, dass das Kontrollkästchen Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen aktiviert ist. Wählen Sie dann einen Wiederherstellungspunkt, der älter ist als das Auftreten dieses Problems, und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Weiter .

    Wiederherstellen Ihres Systems zu einem früheren Zeitpunkt
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Wiederherstellungsvorgang zu starten. Kurz nachdem Sie auf die Schaltfläche geklickt haben, wird Ihr Computer neu gestartet und der ältere Status wird bereitgestellt.
  5. Versuchen Sie nach Abschluss des nächsten Startvorgangs erneut, etwas zu drucken, und prüfen Sie, ob der Fehler "Bei Ihrem Drucker ist ein unerwartetes Konfigurationsproblem aufgetreten " behoben wurde.

Interessante Artikel